-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Einsteiger sucht Hilfe

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    bei Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    12

    Einsteiger sucht Hilfe

    Anzeige

    Seid ir gegrüßt, EDV undHardware-Cracks,bin neu hier und brauche jemand, der weis, mit welcher Hard und soft ware ich von einem laptop Servos ansteuern kann und sensorische Daten in meinetwegen basic aufnehmen kann. hab gehört, es müssen mircocontroler wie atmel dazwischen geschaltet werden. als stomquelle wollt ich eine Autobatterie anschließen, um laptop und Servos zu versorgen...ist das machbar und realistisch? wie sieht sowas aus? wo bekomm ich die hard und software her? bitte klärt mcih auf

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Niederdorfelden / Hessen
    Alter
    49
    Beiträge
    368
    Hi mahati,

    willkommen in unserem Forum.

    Der von Dir beschriebene Weg ist möglich und schon mehrfach realisiert worden. Informationen über den Aufbau von uC - Systeme findest Du in unserem Wiki - und/oder Artikelbereich. Den Wikibereich erreichst Du von der Menueleiste aus mit dem Link 'RN-Wissen Artikelbereich'.

    Zuerst möchte ich erwähnen, daß nicht unbedingt nur Atmelprozessoren verwendbar sind. Es gibt auch noch andere uC die für Deine Anwendung verwendbar sind. Entsprechende Foren finden sich im WWW. In diesem Forum werden halt meist AVR's, PIC's und 8051 - Varianten in Verbindung mit Robotik behandelt.

    Atmelprozessoren, PIC's und 8051er Prozessoren können von fast allen Elektronikläden bezogen werden. Wenn Du es nicht so mit dem Löten hast kannst Du auch fertige Boards kaufen. Ein günstiger Online-Shop ist zB. die Firma Reichelt ( www.reichelt.de ) oder der Robotikhardwareshop ( www.shop.robotikhardware.de ). Datenblätter kannst Du direkt von der Atmel - HP ( www.atmel.com/products/avr/ ) downloaden.

    Bei der Software kommt es jetzt darauf an, ob Du lieber mit Java, Pascal, C ( WinAVR http://winavr.sourceforge.net/ ), Basic (BasCom AVR von www.mcselec.com ) oder Assembler programmierst. Meist gibt es auch Demoversionen zum Download. Die richtigen AVR - Freaks findest Du auf der Site http://www.avrfreaks.com/ . Es lohnt sich auch mal dort reinzuschauen.

    Ein wichtiger Begriff bei der Internetsuche ist abgesehen von 'microcontroller', 'atmel' oder 'AVR' noch 'embedded computing'.

    Grüße Klaus
    Eine verrückte Idee ist besser als keine

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    bei Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    12

    Nachfrage an Klaus

    wenn ich mir ein Board kaufe will und es mit Laptop anstuern, darüber wiederum Servos ansteuern möchte, das board und die Servos mit einer Autobatterie versorgen will, welches Board nehme ich da am besten? möglichst günstig wenns geht. um die Programiersprache mach ich mir nicht so große sorgen, hab früher grobe einblicke in ein paar von ihnen gehabt... wie heißt so ein Board, von dem du erzählt hast, unabhängig von welcher Firma ich es erwerben will

    danke nochmal für deine letzte antwort

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Niederdorfelden / Hessen
    Alter
    49
    Beiträge
    368
    Hi mahati,

    schau doch mal auf der Robotikhardware - HP unter dem Link Controller nach. Da ist ein RN-MEGA 8 V1.4 Entwicklungsboard als Bausatz Bausatz für knappe 50€. Dieses Board wird von einigen in diesem Forum verwendet. Das wäre zum Beispiel eine Möglichkeit.

    Wenn Du Dich mal selbst umschauen willst, dann gib im Google die Suchbegriffe 'AVR' und 'Entwicklungsboard' ein, da müssten dann einige brauchbare Treffer für Dich dabei sein.

    Eine weitere Alternative ist der Selbstbau. Da kannst Du das Board nach Deinen Anforderungen maßschneidern.

    Grüße Klaus
    Eine verrückte Idee ist besser als keine

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •