-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem mit Eagle

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    41

    Problem mit Eagle

    Anzeige

    Hi,
    bin grad dabei en Schaltplan mit Eagle zu zeichnen und hab en MAX232 verwendet, der bekanntlcih 16Pins hat. Auf dem Schaltplan seh ich aber nur 14 Pins, VCC und GND fehlen. Deswegen bekomm ich auch die Fehlermedung: "FEHLER: Seite 1/1: kein SUPPLY für impliziten POWER-Pin IC3P VCC"
    Hab den Teil vom Schaltplan von hier abgezeichnet: http://www.mikrocontroller.net/tutorial/uart
    Das Bild sieht auch aus als obs mit Eagle gezeichnet wurde und da sin Pin 15 und 16 vorhanden.
    Zur Auswahl gabs nur eine Variante vom Max.
    Benutz jetzt des erste mal Eagle und hab deswegen nich sehr viel ahnung davon.
    Schonmal danke für eure Hilfe.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967
    Du musst auf der linken Seite auf "invoke" klicken und dann auf den Max232. Dann das Vcc und Gnd markieren und OK klicken...dann deine Versorgung irgentwo hintun, wo dus haben willst ..

    Gruss hacker
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Oder du zeichenst ein Symbol für die Versorgungsspannung mit ein. Aber dann nicht +5V sondern VCC. Dann merkt Eagle, das das die benötigte Spannung ist.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    41
    Ah danke! Werd ich gleich mal ausprobieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •