-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: wie muß ich das ansteuern? vcr headmotor aus einem camcorder

  1. #1
    erik
    Gast

    wie muß ich das ansteuern? vcr headmotor aus einem camcorder

    Anzeige

    hm ich habe hier einen cylindrischen kopf motor aus einem camcorder. auf grund der größe ist er für mein projekt besser geeignet als einer aus einem vcr. nur das problem ist: ich konnte hier den treiber cx20114 von sony nicht vo der hauptplatine extrahieren und muß nun selber ansteuern. daten zum treiber konnte ich ebenfalls nicht finden.
    ich habe vier kabel. weiss,gelb,grau,orange
    grau ist mit übrigen kabel mit jeweils dem gleichen wiederstand verbunden.
    die drei anderen sind mit doppeltem wiederstand zu einander verbunden.
    ich gehe daher davo aus, das es sich hier um einen 3phasen stern motor handelt. aber weshalb gibt es diese graue mittelanzapfung?
    ich brauche eine einfache !!!! ansteuerung ohne das ich jetzt 20 fet's verlöte.
    habt ihr ideen?

  2. #2
    Gast
    keine ideen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.246
    Hallo Gast,
    daten zum treiber konnte ich ebenfalls nicht finden.
    www.google.de
    cx20114 pdf eingeben
    Gruss, Michael
    P.S.: Für welches "Projekt" soll denn der Motor bessergeeignet sein als einer aus einem vcr ?

  4. #4
    Gast
    hmmm also es werden auf der drehenden cylinder spiegel plaziert.
    es wird eine art porjektionssystem neuerer art. imgrunde eine laserprojektions display mit dem der robi komunizieren wird.
    nach den pdf hatte ich schon gesucht aber ausser einer mir wenig sagenden skizze habe ich nichts gefunden. mir würde daher auch helfen, ob ich mit 3phasen sternmotor richtig liege und wie ich am besten ansteuere.

  5. #5
    Gast
    also das sind drum motor driver die du suchst.
    wie genau das funktioniert weiß ich auch nicht.
    gruß frank

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.246
    Hallo Gast, (eric?)
    da hast du ohne den original-Chip schlechte Karten, vielleicht passt ja auch einen PC-Lüfter-Motor?
    @Gast-frank:
    Was sind bitteschön drum motor driver ???
    Gruss, Michael

  7. #7
    Gast
    ja bin eric. also drum motor --> trommel motor im grunde brushless motoren. ich hab mich gerade auch selbst erkundigt. es handelt sich um einen bürstenlosen motor. den brauche ich auch, da ich einen sauberen rundlauf brache. was ich bisher gefunden habe, sind kontroller die im modellbau für 20/30 amper ausgelegt sind. Suche jetzt nach einem schaltplan.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •