-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ________________________________________

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.05.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    23

    ________________________________________

    Anzeige

    __________________________________________________ ___________

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Linz
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Sieht sehr gut aus, aber du hättest nicht unbedingt ein neues Thema erstellen müssen .....


    gruß Xericus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    25
    Beiträge
    824
    Sieht echt gut aus, hast du wieder Polysterol (oder wie heisst das?) verwendet? Sind das die Mini Servos von Conrad für 5 Euro? Dann könntest du mit der kraft nähmlich probleme kriegen!

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hi Biboxx,
    wie hast du das Gelenk an der Rückseite des Servos realisiert?
    Sind net schlecht aus! Aber ob der Arm was heben kann.........?
    Gruß Michi

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.05.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    23
    Hi Michi,

    tja, Du hast Recht! Ich habe gestern, den zweiten Teil angebaut und siehe da, der untere Servo schafft es einfach nicht den ausgestreckten Arm zu heben. Jetzt werde ich wohl oder übel alles etwas kleiner bauen müssen

    Gruß

    Olaf

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    25
    Beiträge
    824
    Zitat Zitat von Biboxx
    Hi Michi,

    tja, Du hast Recht! Ich habe gestern, den zweiten Teil angebaut und siehe da, der untere Servo schafft es einfach nicht den ausgestreckten Arm zu heben. Jetzt werde ich wohl oder übel alles etwas kleiner bauen müssen

    Gruß

    Olaf
    So kann das gehen (kleiner Tipp: Zuerst mal die Projekte der anderen anschauen, dann merkt man das es villeicht nicht geht)
    Ich wünsche dir noch viel spass beim bauen und hoffe das du erfolg haben wirst ( trotz der Probleme)

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    HH
    Alter
    32
    Beiträge
    215
    Kleiner Tipp: nimm unten zwei Servos!

    MfG
    Martin

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Hi!

    Das ist ne schöne Konstruktion! wie hast du die us den Platten herausbekommen? Gefräst??

    hm. Ich denke du hast da noch Platz für größere Servos. Nimm doch einfach ein größeres (muss ja nicht zwingend ein 12kg sein).
    Was vllt. bei solchen dingen wichtig ist, ist, dass das Servo ein gescheites(=Metall) Getribe hat.
    Ich weis, die Servos mit dem besagten sind sauteuer, aber ne andere lösund sehe ich nicht, ausser du nimmst evtl einen Getriebemotor mit Encoder (Warscheinlich teurer als größeres Servo).

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.05.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    23
    Problem gelöst, danke eurer Tipps und der Tipps der anderen fleißen Bot-Bauer, die ihre Erfolge und auch Misserfolge hier ins Forum stellen. Was mich immer wieder beeindruckt ist, dass es diese Foruim überhaupt gibt und wie sehr sich mit dem Bau auseinander gesetzt wird. In einigen Tagen, so hoffe ich, werde ich auch stoltzer Besitzer eines RN-Boards sein. So, jetzt zum Roboterarm. Ich habe zunächst mal die Konstruktion von außen nach innen laufen lassen. Der Arm wird also, schmaler je länger er wird. Das hat Stabilität gebracht. Ein kleinerer Servo am Ende des Arms soll zusätzlich Gewicht sparen. Was aber letztlich den Erfolg brachte, war die Berechnung des Hebels. Es ist zwar schon etwas her, dass ich sowas ausrechnen musste, war dank meiner Schulbücher aber dennoch möglich. Das Ergbenis stelle ich hier mal vor.

    Die Teile wurde im Übrigen mit der Laubsäge und einer Feile in die entsprechende Form gebracht. Ich gebe zu unspektakulär, aber nicht jeder hat die Möglichkeit eine CNC Fräse zu benutzen.

    Gruß

    Olaf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •