-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: JK FlipFlop

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    136

    JK FlipFlop

    Anzeige

    Hallo,

    ich hatte vor mir aus einem RS FlipFlop und 2 UND-Gattern ein JK FlipFlop zu bauen, da ich den undefinierten Bereich R=S=1 vom RS FF vermeiden möchte. Nun funktioniert das ganze allerdings nicht so wie ich es mir vorstelle.
    Deshalb die Frage: gibt es in CMOS Technik auch ein JK FlipFlop ohne Taktsteuerung? Ich kann ausschliesslich taktflankengetriggerte JK-MS-FFs finden.

    mfg

    Florian.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Linz
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Sollte es eigentlich schon geben!

    Beim allgemeinen JK FF wird bei J=K=1 der Ausgang Invertiert!!

    Hab hier alles vor mir von der Schule mit WT und Zustandsdiagramm und so also laut dem Unterricht in unserer Schule gibt es die!

    mfg Xericus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    136
    Genau diese Unterlagen habe ich auch vor mir. Allerdings habe ich die Bezeichnung des ICs nicht. Bei Reichelt scheint es nur das JK-MS-FF zu geben.
    Deswegen bin ich auch skeptisch ob es überhaupt ein JK-FF ohne Taktsteuerung in CMOS Ausführung gibt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Linz
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Naja falls es keines gibt dann nimm doch eines mit C Eingang das zustandsgesteuert ist! Am C Eingang immer 1 anlegen und schon arbeitet es so wie du willst!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    136
    hmm...bei Reichelt gibt es wirklich nur das MOS4027 und das ist ein taktflankengetriggertes JK-MS-FF.
    Da hab ich dann gleich 2 Probleme: 1. Die Flanken und 2. ich benötige kein MS.
    Vielleicht muss ich doch noch auf TTL zurückgreifen. Da scheint die Auswahl größer.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Linz
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Realisier doch das ganze mit nem RS FF wo du noch ein paar UND und andere Bausteine davorschaltest! das kannst alles herleiten! geht in 5 Minuten! Hast du bestimmt auch schon gelernt!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    136
    Hab ich mit 1xRS 1xNicht und 2xUnd versucht, aber das führte dann irgendwie ins Kabelchaos und wollte nicht funktionieren . Deshalb wollte ich mir das ganze etwas erleichtern, was mir aber scheinbar nicht gelingen wird.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Linz
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    ok dann sieht schlecht aus wenn du mit den kabeln nicht zurechtkommst ^^

    dabei kann ich dann ja wohl auch nicht helfen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    136
    Nein, aber ich werde es wohl nochmal angehen müssen.
    Trotzdem Danke

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Florian!
    Wenn Du mir Deine Fuktionstabelle verratest, kann ich Dir vielleicht helfen?
    MfG

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •