-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: LCD im 8-Bit Modus ansteuern.

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    19

    LCD im 8-Bit Modus ansteuern.

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute habe einen Atmega 8 und ein LCD-Display 16*1 von Conrad.

    Habe folgende Pins benutzt!

    PD0-PD7 = Datenbus
    PB0 = RS
    PB1 = R/W
    PB2 = E

    Und dazu folgendes Testprogramm geschrieben.


    Code:
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 3686400
    
    
    Ddrb = &B00000111
    Ddrd = &B11111111
    Portb.0 = 0
    
    Waitms 10
    ' Interface auf 8-Bit 3 mal
    Portd = &B00111100
    Portb.2 = 0
    Waitms 10
    Portb.2 = 1
    
    Waitms 10
    Portd = &B00111100
    Portb.2 = 0
    Waitms 10
    Portb.2 = 1
    
    Waitms 10
    Portd = &B00111100
    Portb.2 = 0
    Waitms 10
    Portb.2 = 1
    
    ' Display Löschen
    Waitms 10
    Portd = &B00000001
    Portb.2 = 0
    Waitms 10
    Portb.2 = 1
    
    'Display An
    Waitms 10
    Portd = &B00001100
    Portb.2 = 0
    Waitms 10
    Portb.2 = 1
    
    ' Kursor nach Rechts und Schift aus
    Waitms 10
    Portd = &B00000010
    Portb.2 = 0
    Waitms 10
    Portb.2 = 1
    
    Portb.0 = 1
    ' Buchstabe H ausgeben
    Portd = &B01001000
    Portb.2 = 0
    Portb.2 = 1
    Waitms 50
    ' Buchstabe E ausgeben
    Portd = &B01000101
    Portb.2 = 0
    Portb.2 = 1
    Waitms 50
    ' Buchstabe I ausgeben
    Portd = &B01001001
    Portb.2 = 0
    Portb.2 = 1
    Waitms 50
    ' Buchstabe K ausgeben
    Portd = &B01001011
    Portb.2 = 0
    Portb.2 = 1
    Waitms 50
    ' Buchstabe E ausgeben
    Portd = &B01000101
    Portb.2 = 0
    Portb.2 = 1
    Waitms 50
    Leider ist mir dieses Programm zu umständlich. Ich habe auch schon andere Programme aus dem Forum ausprobiert.
    z.B.
    Code:
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 3686400
    
    
    Config Lcd = 16 * 1
    Config Lcdpin = Pin , E = Portb.2 , Rs = Portb.0 , Db7 = Portd.7 , Db6 = Portd.6 , Db5 = Portd.5 , Db4 = Portd.4       'Belegung am MEGA8
    Config Lcdbus = 4
    Config Lcdmode = Port
    Waitms 1000
    
    Cls
    
    Locate 1 , 1
    Lcd "hallo"
    
    End
    Aber alle Benutzen nur das 4Bit System. Die habe ich dann entsprechend geändert. Aber das Display zeigt nichts oder nur wirres Zeug an.
    Wer kann mir helfen!!!!!!!!!!
    [-( Danke!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    321
    Schliess mal die 4 Datenpin vom AVR an deinem LCD-Datenpin 4-7 und nicht an 0-3.

    Castle

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    19
    Habe nochmal rumprobiert und die Pins nach dem 4-Bit verfahren angeschlossen.
    PB0 - E
    PB1 - RS
    PB2-PB5 = Datenleitung DB4-DB7

    und auf einmal Funktioniert es????
    Trotzdem danke!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •