-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PIC unter Linux

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    5

    PIC unter Linux

    Anzeige

    hallo leute

    sehr wahrscheinlich habt ihr diese art von anfragen sicherlich nachgesehen und gelesen, aber ich schreib mal wieder.
    es geht um folgendes:
    ich möchte PIC-Controller unter Linux programmieren.

    wo bekomme ich den pic-gcc-compiler?

    da ich sehrwahrscheinlich mit ISP arbeiten möchte, gibt es andere Alternativen?, müsste ich ja eine verbindungsschaltung bauen, damit ich den hex-code in den PIC-Controller einbrennen kann.

    wo kann ich diese schaltung finden?

    für den hex-code übertragung eignet sich PonyProg am besten, weil die PIC-Controller auch dort unterstützt werden.

    so, könnt ihr mir eventuell helfen, ich werde euch sehr dankbar sein.

    grüsse Zagor

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.08.2004
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    312
    Hallo

    pic-gcc-compiler
    Den gibts (noch) nicht.

    Alternativen:

    SDCC: http://sdcc.sourceforge.net/ noch sehr experimentell - abzuraten

    Hi-Tech C-Compiler:
    Demo gratis: http://www.htsoft.com/products/PICClite.php
    Vollversion: nicht zu bezahlen.

    CCSC: www.ccsinfo.com gibt Linux- und Win-Versionen.
    Gibt für Studenten limitierte Versionen für 50$, Vollversion so um die 130$

    Ich würde fürs Programmieren einen Bootloader empfehlen. Hab meinen von www.microchipc.com Da brennt man einmal den Loader ins Flash, danach gehts schnell per RS232.

    Sonst mal ein bissel googeln...

    Schon mal daran gedacht AVR's zu verwenden? avr-gcc soll ziemlich gut sein...

    Gruess
    Fritzli

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •