-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: i-TRIXX-E-letter/Ist kostenlos wirklich kostenlos?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624

    i-TRIXX-E-letter/Ist kostenlos wirklich kostenlos?

    Anzeige

    Hallöchen! ;o)
    Nachdem ich meine Facharbeit (10 Seiten Geschichte) endlich fertig habe, kann ich endlich mal wieder online kommen! :o)
    Ich habe heute die neue Elektor bekommen und habe sie wie immer ersteinmal flink durchgeblättert.
    Dabei fiel mir diese knallbunte Werbeseite des E-letters i-TRIXX auf.
    Jetzt wollte ich mal fragen, ob diese jemand schon abonniert hat!?
    Ehrlich gesagt bin ich etwas skeptisch ... http://www.i-trixx.com
    Man muss sich wohl zuerst mit dem Handy irgendwie anmelden!
    Um i-TRIXX zu abonnieren, brauchen Sie lediglich Ihre
    E-Mail-Adresse und Ihre Handy-Nummer einzugeben und ab sofort erhalten Sie jede Woche die neueste
    i-TRIXX-Ausgabe völlig kostenlos und unverbindlich.
    Als Abonnent wird Ihnen noch ein ganz spezieller Service zuteil: Sie beziehen regelmäßig einen Bericht der i-TRIXX-Redaktion via SMS. Auf diese Weise werden Sie sozusagen in real-time informiert, dass eine neue i-TRIXX-Ausgabe verschickt wurde und welche Angebote auf Sie warten. Neben Nachrichten und Neuigkeiten enthält i-TRIXX immer wieder besonders attraktive Angebote und Schnäppchen in Form von Gadgets, Hard- und Software mit interessanten Rabatten.
    Das klingt ja eigentlich ganz gut, aber wie finanzieren die diesen E-letter?
    Wofür wollen die meine Handynummer haben?
    Wahrscheinlich ja durch Werbung!
    Sie beziehen regelmäßig einen Bericht der i-TRIXX-Redaktion via SMS.
    Ist die Werbung in dieser Floskel versteckt?

    Was haltet ihr davon?
    Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?

    Ich muss vielleicht noch etwas erzählen:
    Ich habe vor langer Zeit einmal eine Email von dieser i-TRIXX erhalten und wurde gefragt, ob mir diese Zeitung gefallen würde.
    Ich habe daraufhin eine Antwort mit meiner Meinung zurückgeschickt und es kam keine Antwort, mir kam das damals schon spanisch vor ...

    Bitte berichtigt mich, wenn ich einen falschen Eindruck von der i-TRIXX bekommen habe!

    Viele Grüße
    Florian


    @ Tobi:
    Ich weiß nicht, ob ich hier in Buchempfehlungen richtig bin, bitte verschiebe mich, wenn ich mich falsch eingetragen habe ...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    was kostet denn so eine Benachrichtigungs-SMS ?

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo Christopher!
    Angeblich garnichts, kostenlos, aber ich kann das nicht so recht glauben!
    Irgendwo wirds nen Haken geben, denke ich!
    Ich bin immer so misstrauisch, laut dem Sprichtwort "Umsonst gibts nichts!" ...
    Ich vermute, dass die einen mit Werbung spicken!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Ich habe das Gefühl, als ob dieser Thread etwas untergegangen ist!?
    Was haltet ihr von dem E-letter?
    Habt ihr ihn schonmal ausprobiert?

    Viele Grüße
    Florian

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    PB
    Beiträge
    123
    Hallo Florian!

    Ich hab mir gestern (oder war es schon vorgestern?) ein Testexemplar bestellt, kam auch gleich an. Allerdings fand ich das Blatt, wenn man es denn so nennen kann, nicht sehr informativ. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mit Modden (Ich nehme mal an Casemodder) und Hacken wenig am Hut habe.
    Es stand drin, dass Hacker es geschafft haben mittels Richtantenne und Laptop die Bluetooth - Kommunikation aus dem laufenden Verkehr zu erfassen, dass ein Brite zu 140 Sozialstunden verurteilt wurde, weil er illegal veränderte X-Boxes verkaufte, dass Handys Krankheiten verursachen könnten und dass eine Canon 300D im Grunde das gleiche sei wie einen Canon 10D. - Interessiert mich ehrlich gesagt herzlich wenig.

    Wenn du dir dein eigenes Urteil fällen möchtest, dann kann ich dir mein Exemplar weiterleiten.

    Grüße,
    Jonas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo Jonas!
    Danke für den Tipp!
    Ich glaube dann lohnt es sich für mich auch nicht ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •