-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fahrantriebsberechnung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    28

    Fahrantriebsberechnung

    Anzeige

    Hallo zusammen

    Wie kann man das erforderliche Drehmoment eines Geländegängigen Radantriebes abschätzen bzw. Berechnen?


    Hoffe auf Eure Infos

    Mfg.
    Sepp

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    225
    Das größte Problem dabei ist der schwer erfassbare Rollwiderstand auf (besser in) lockerem Boden, die Steigungen sind rechnerisch (Mechanik, schiefe Ebene) leicht zu berücksichtigen.
    falls das Fahrwerk schon vorhanden ist: auf geplantes Gesamtgewicht belasten, an einer Schnur durch's Gelände ziehen und dabei die Zugkraft messen. Mit halben Raddurchmesser multipliziert ergibt sich so das erforderliche Drehmoment.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von marvin42x
    Registriert seit
    02.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    68
    Beiträge
    703
    Super praktisch super kurz. Man sollte neben den Formelsammlungen eine
    Sammlung mit solchen praktischen Tips anlegen.
    Besten Dank, obwohl ich garnicht gefragt habe.
    Die ersten zehn Millionen Jahre waren die schlimmsten. Und die zweiten Zehn Millionen Jahre, die waren auch die schlimmsten.url

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2004
    Ort
    um Berlin
    Beiträge
    346
    Kleiner Zusatz:
    ... mit konstanter Geschwindigkeit ... (ziehen)

    Das erforderliche Drehmoment ist auch geschwindigkeitsabhaengig. Also sollte der "Zugversuch" mit der geplanten Geschwindidkeit erfolgen.

    Blackbird

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Hier wurde das Thema auch angesprochen.
    Falls weitere Anregungen daraus nützlich sind.
    Manfred

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...=104141#104141

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    28

    noch nicht ganz klar

    Danke erstmal für Eure Antworten....

    Ich habe noch keine Hardware bzw. Fahrzeug aufgebaut ....

    Mein Fahrzeug sollte eine art Motormäher werden .... so mit zwei
    Radwalzen ... kann ich dafür die Berechnungsansätze verwenden (Raupenfahrwerk)...

    Hab mir selbst überlegt einfach aus der Gewichtskraft u. Radradius einen Schätzer abzuleiten, das ganze ist wohl ziemlich überdimensioniert...?


    Mfg.
    Sepp

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •