-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: rn-vnh2 dualmotor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099

    rn-vnh2 dualmotor

    Anzeige

    hallo

    habe jetztb das board erworben alles richtig angeschlossen und das beispiel Programm vom Frank auf den Chip geladen.

    Nur ich kann einfach die Drehrichtung und den Motor nicht langsamer oder schneller Drehen lassen und bei crystal 16000000 klappt nur ein Motor bei 7372800 klappen alle beide aber nur mit niedriger Volt zahl.

    Könnt ihr mir helfen?ß


    gruß
    patrick

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Hi Patrick,

    ich weiss nicht was du für Controllerboard hast. Das Beispiel muss natürlich bezüglich der Ports angepasst werden. Beachte dabei bitte auch das in den ersten Dokus eine falsche Pinbelegung angegeben war, siehe Thread http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13042 Vielleicht hast du noch alte Doku erwischt.

    Wenn du das beachtest kannst du mit PWM Geschwindigkeit regeln. Die Quarzfrequenz ist ohne belang, hauptsache im Programm ist der richtige Quarz definiert.


    Gruß Frank

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    ok werde das überprüfen, aber glaube das ich mir erst leider einen neuen Programmer kaufen muss klappt einfach nicht auf anhieb.

    gruß
    patrick

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    so da bin ich wieder also ich habe nochmal aus probiert nur leider klappt der motor2 nur und motor1 nicht. woran könnte das liegen??

    gruß
    patrick

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    hallo

    habe jetzt versucht den Stromverbauch zumessen jedoch bekomme ich nur 0 angzeigt egal wie der adc eingestellt ist. Muss man da irgendwo noch eine Brücke schliessen oder sowas?


    gruß
    patrick

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •