-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: USB MODUL UM100 anschliessen an BSRNFRA32 board ??? hilfe

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.08.2005
    Ort
    Münster NRW
    Alter
    39
    Beiträge
    27

    USB MODUL UM100 anschliessen an BSRNFRA32 board ??? hilfe

    Anzeige

    hallo erstmal

    das wichtigste vorweg, ich bin totaler anfänger

    ich wollte mir ursprünglich ein ferngesteuertes kettenfahrzeug bauen, bis ich diese seite endeckt habe, und jetzt soll es ein autonomer roboter sein .
    so zu meinem problem, ich habe mir das BSRNFRA32 board gekauft habe es auch schon zusammen gelötet weil ich dazu lieber eine USB sch.stelle haben wollte kam noch das USB modul von conrad dazu (um 100) und ich weiß jetzt net wie ich das modul an das board anschliesen kann.
    ich wäre sehr dankbar für eure hilfe.

    PS: grüße an alle aus MÜNSTER NRW

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    39€??? Dafür kannst du dir fast 4 Module selbst bauen!!!
    Aber musst du wissen.

    Erstmal wilkommen hier im Forum.

    Hast du zum Modul eine Anleitung? Auf der Seite von Conrad habe ich kein Download gefunden.
    Im Prinzip musst du nur Rx und TX am AVR-Board anschliessen. Ggf. noch Stromversorgung für das USB-Modul falls die nicht über USB kommt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.08.2005
    Ort
    Münster NRW
    Alter
    39
    Beiträge
    27
    ich habe dafür 21,?? euro bezahlt, mußte dafür selber zusamenlöten. hab leider net soviel ahnung

    http://www2.produktinfo.conrad.com/d...00_Bausatz.pdf

    RX, GND, TX sind auf dem board und die verbinde ich mit welchen auf der usbplatine? hoffentlich funktioniert der link und du kanns es dir anschauen
    und stecker besorgen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Da verkauft Conrads Bausätze von ELV. Nich' schlecht

    Den Jumper +5V würde ich auf USB stecken.
    Dan GND der Steckerleiste mit GND vom AVR-Board verbinden.
    Rx an TX und TX an RX. Mehr ist das nicht.
    Ggf für den PC noch einen Treiber installieren.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.08.2005
    Ort
    Münster NRW
    Alter
    39
    Beiträge
    27
    4x GND auf dem USB board welches soll ich nehmen ?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    34
    egal welches. die sind auf der platine eh alle verbunden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •