-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: L298 fuer Lochrasterplatine

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    12

    L298 fuer Lochrasterplatine

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich wollte am Wochenende eine Schrittmotoransteuerung auf einer Lochrasterplatine auf bauen.
    Gerade ist mir jedoch aufgefallen, dass die Bauform des L298 etwas eigenartig ist. Die Pins des IC sind versetzt angeordnet, aehnlich wie die Pins des Parallelports.
    Irgendwie passt mit das gerade aber nicht Hatte ich doch gedacht die Schaltung auf einer Rasterplatine bzw. Testboard aufzubauen.

    Hat jemand von Euch eine gute Idee, wie ich trotz einfach und guenstig den IC dazu bringe, das er in das Raster passt?

    Vielen Dank fuer eine Antwort!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja wie vor ein paar tagen auch schonmal in nem anderen Topic.


    Die hintere (untere) Reihe etwas nach hinten biegen und die Vordere (obere) dann leicht zur seite.
    Dann passt es stehend.
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    12
    MVielen Dank fuer die Antwort.

    Das probiere ich gleich mal aus ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •