-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: LED Licht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243

    LED Licht

    Anzeige

    Hallo

    Ich habe vor mir ein Fahrradlicht mit LED's zu machen (6Weiße LED's)
    3,1-max3,6 V

    Kennt jemand eine Schaltung die aus wenig Spannung mehr macht? und die ich mit den 6 LED's belasten kann?
    Aber dabei sollen die LED's die volle Lichtstärke abgeben.

    Kann mit jemand Tipps geben hat jemand schon Erfahrung??
    DAnke

    mfg
    Elektronikus

  2. #2
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Schau mal bei Maxim.de nach, da gibt's verschieden Modelle von Step-Up-Wandlern speziell für LED's. Auf's erste hab ich den MAX8595 gesehen (2 bis 8 LED's bei 2,6 - 5,5V Eingangsspannung). Brauchst quasi nur noch 2 Elko's, ne Spule und eine Diode. Das ganze dann auch noch Dimmbar per PWM oder ner Gleichspannung. Allerdings wirst du mit dem TDFN-Package wahrscheinlich nicht glücklich werden (hat keine "Pins").

    Schau mal einfach hier (unter White LED Inductor Based bzw. White LED Capacitor Charge Pump): http://www.maxim.de/Display.cfm

    MfG
    Basti

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    Danke
    Aber ich fidne mich auf der website nicht so zurecht.
    Gibts da keine einfachere Lösund mit nem Transistor??



    mfg
    Elektronikus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    38
    Beiträge
    196
    machs nicht!! led's haben viel zu wenig leuchtkraft, jede halogenlampe ist 3mal besser!
    kannst dich hier schlau machen!
    und wenn s denn unbedingt led's sein müssen dann wenigstens luxeon
    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    155
    @tristate

    >> led's haben viel zu wenig leuchtkraft, jede halogenlampe ist 3mal besser!

    es kommt auf die LED an ...

    Als Fahrradbeleuchtung ist der Luxeon-Spot von Conrad mit 3 Watt
    sehr wohl zu gebrauchen. Versehen mit einem 7,2 Volt Akku hat der
    'ne gute Ausleuchtung.

    Gruß: - Reinhard -

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    38
    Beiträge
    196
    naja in der stadt bei restlicht langt dir das vielleicht... aber wenn du mal im wald fahren willst haste damit keine chance
    aber das wurde im obigen link schon dermassen ausgequetscht das wir hier nicht nochmal anfangen müssen..
    ausserdem hast dir mal die preise von den dingern angeschaut?
    mfg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Also Leuchtkraft ist die Geschichte mit den Kerzen auch candela genannt. Wenn man nun Datenblätter betrachtet stellt man schnell fest das eine 3W Halogenlampe ca. die selbe Leuchtkraft wie 1W LED hat aber nur solange die Versorgungsspannung optimal ist. Eine 6V 3W halogenlampe hat bei 5V Versorgung nur noch 60% ihrer optimalen Leuchtkraft , eine Luxeon mit 3,6V 1W hat aber bei 3V noch 90% schaltet allerdings bei 2,8V gnadenlos ab während der Halogenstrahler dann aber noch Glühwürmchen spielt.
    Habe bei Hella das sogenannte Tagesfahrlicht im Test gesehen mit 3Watt LED-Strahlern ist das genau so hell wie vor einigen Jahren noch die BiLux-Lampen 55/60W in den normalen Scheinwerfern. Hella entwickelt zur Zeit auch 10W LED Strahler als Ersatz für XENON-Licht das immerhin gut 30W benötigt. Meiner Meinung nach kannst Du in fünf Jahren alle Glühfadenlampen vergessen weil es dann nur noch Entladungslampen und LED-Strahler geben wird.
    Gruß Hartmut

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    Vielen Dnak für die ausführlichen Infos


    mfg
    Elektronikus

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    38
    Beiträge
    196
    sorry falls da unklarheiten meinerseits entstanden sind, ich meinte auch nicht die leuchtkraft (die ist ja bei den dingern ziemlich gross wenn man mal reinschaut sieht man nix mehr...) sondern ich meint die lichtmenge (lumen) auf die lichtmenge kommt es an das du auch noch in 3m entfernung was siehst.
    also soweit ich das jetzt noch weiss hat so ne luxeon glaub 60lm und n halogen strahler weit über 100lm und die angesprochenen gasentladungs teile >500lm
    das mit den luxeons sollte man mal prüfen glaub die haben auch wieder neue 5W??
    mfg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •