-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Meßwerte in Tabellen ablegen und mit AVR zugreifen!?

  1. #1
    sniper98
    Gast

    Meßwerte in Tabellen ablegen und mit AVR zugreifen!?

    Hallo!

    Ich habe vor eine Kennline von einem Triangulationssensor in Form einer Tabelle (Spannungs-/Entfernungsverhältnis) abzulegen und mit dem Controller drau zuzugreifen. Wie mache ich sowas mit C? Mit Assambler geht das recht einfach allerdeings möchte ich das ganze Programm mit C schreiben weil mir Assambler in vielen Punkten zu umständliche und zeitraubend ist.

    Wer kan mir mal miit nem kleien Beispielquellcode weiterhelfen?

    Danke !

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    136
    Hi,
    handelt es sich bei deinen Sensoren um die allseits beliebten Sharp GP**?
    dann braucht mann keine Tabelle sondern kann es direkt errechnen.
    Schau mal hier: http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=174
    Gruß
    -=jens=-

  3. #3
    Gast
    nein ist kei sharp...und leider nicht zu berechnen, ich brauche leider nen tabelle

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Siegen
    Alter
    37
    Beiträge
    45
    Warum kombinierst du nicht C mit Assembler? Eine Assemblerroutine lässt sich doch in jedem(?) Compiler ganz simpel einfügen. Vor allem, wenn du schon weisst, wie du es in Assembler machen könntest. Und wahrscheinlich wäre es damit auch noch ein paar Takte schneller.

  5. #5
    Gast
    ich hsse leider nur Assambler wei die Pest..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Vielleicht wäre auch der Compiler ganz interessant ?? Es gibt da nämlich verschiedene Methoden... ( Ist nicht mehr ganz standartkonform, da es sehr hardwareabhänig ist. )

    MfG Kjion

  7. #7
    Gast
    hat denn niemand ein einfaches beispiel programm?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    was für ein Compiler ?? Für AVR-GCC kann ich dir ein Beispiel geben...

  9. #9
    Gast
    ja mit AVR-GCC...gibts noch andere

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Code:
    #include <avr/pgmspace.h>
    
    prog_char text[3] = "bla";
    prog_char zahlen[4] = { 123, 3, 7, 56 };
    
    for (i=0;i<3;i++)
       daten[i] = pgm_read_byte( &text[i] );
    
    for (i=0;i<4;i++)
       daten2[i] = pgm_read_byte( &zahlen[i] );
    So in etwa sollte es funktionieren. Ansonsten empfehle ich die FAQ unter "How do I put an array of strings completely in ROM?"

    ..gibts noch andere
    Schon, spontan fallen mir noch zwei andere ein

    MfG Kjion

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •