-         

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Thema: Hexapot-Fuss

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    GRAZ
    Alter
    51
    Beiträge
    576

    Hexapot-Fuss

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute

    Habe mich da von Fox anstecken lassen,
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...er=asc&start=0
    und mir auch gleich mal so einen Hexapod Fuss aufgebaut.

    Servos sind die billigen con Conrad mit 5 Euro und 8 Gramm., mit ca. 10Ncm


    Ein Video dazu gibt es Hier http://www.deutsche-werke.de/~rpuksh...apod Fuss1.wmv

    Auf dem Video ist ein Durchgang in langsamer Geschwindigkeit und einmal schneller.


    Das Ganze mal schnell auf ein Balsabrettchen aufgebaut.
    Die Fussteile auch aus Balsa mit je 7cm Länge
    Das Ganze mit Schmelzkleber zusammengeklebt

    Der eine Fuss mit Grundplatte hat so 45 Gramm.

    Ist ganz witzig das mal zu programmieren und damit zu spielen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hexapod_fuss1_klein.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.062
    Blog-Einträge
    2
    Hallo Roberto,
    das nenne ich Rapid Prototyping. Hast Du alles mit Heiskleber zusammengeklebt und hält das ?

    Gruss,
    stochri

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    GRAZ
    Alter
    51
    Beiträge
    576
    Hallo Storchi

    Ja, sicher hält das
    (zumindest mal bei dieser Grösse und als Versuch.)

    Heute will jeder alles aus Kohlefaser machen, geht aber mit den alten Mitteln genauso

    Werde heute noch einen andere Variante probieren, mit besseren Kräfteverteilungen...

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    16
    Hallo Roberto,
    sieht ja echt abenteuerlich aus ... aber der Zweck heiligt die Mittel !
    bin auf die Bilder mit der kohlefaser gespannt !!!

    Gruß Mathes

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    383
    Da im Video erkennt man ne ganze Armada dieser 8g servos!

    Willsten alles mit denen machen? Das Hauptproblem bei diesen Hex bots ist ja der benötigte Kraftaufwand der Servos!

    Oder haste die nur zum "Spielen"


    MfG
    Ringo
    Nobody is Perfect
    Visit www.ringo.roboterbastler.de last update: 23.05.2009

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    49.80248 8.59252
    Alter
    33
    Beiträge
    172
    Warum hast du da eine Feder eingebaut?
    Laeuft der Fuss nicht schnell genug zurueck?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hi,
    mit welchem Controller steuerst du das ganze? Mit welcher Sprache?
    Gruß Michi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.062
    Blog-Einträge
    2
    @kater
    Warum hast du da eine Feder eingebaut?
    Laeuft der Fuss nicht schnell genug zurueck?
    Leider kann ich das Video nicht sehen, aber 'Feder' klingt nach genialer Idee.
    Mit einer Feder kann man die Kraft eines Servos in eine Richung verstärken.
    Das bedeutet, dass man auch mit schwachen Servos das Gewicht eines schweren Roboters bewegen kann.

    Gruss,
    stochri

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    GRAZ
    Alter
    51
    Beiträge
    576
    Hallo Leute

    @Mathes
    bin auf die Bilder mit der kohlefaser gespannt
    Derzeit noch keine Kohlefaser

    @ringo
    Willsten alles mit denen machen? Das Hauptproblem bei diesen Hex bots ist ja der benötigte Kraftaufwand der Servos!
    Zuerst dachte ich schon
    Jetzt, werden wir sehen..

    @Kater
    Warum hast du da eine Feder eingebaut?
    Laeuft der Fuss nicht schnell genug zurueck?
    Das servo hat sich ein bisschen aufgeschaukelt, ohne Last.
    Darum die Idee mit der Feder...
    Aber man kann die Federn gut verwenden für die Senkrechten Kräfte.
    (Zum ausgleich für das Gewicht von Bot.)

    @michi
    mit welchem Controller steuerst du das ganze? Mit welcher Sprache?
    Mega8 und Bascom

    @Storchi
    Mit einer Feder kann man die Kraft eines Servos in eine Richung verstärken.
    Das bedeutet, dass man auch mit schwachen Servos das Gewicht eines schweren Roboters bewegen kann.
    Genau


    Hier nun mein neue Version von einem Fuss
    Die Fariante vom äuseren Servo habe ich von hier:
    http://www.kr.tuwien.ac.at/courses/ss2004/Kastenbau.jpg
    (rechts unten)
    Die gefällt mir sehr gut, weil das Gewicht dann neben dem Körper bleibt
    und die Lagerung aussen ist auch gut.
    Bei den inneren zwei Servos müsste ich noch tüfteln, aber so in etwa mit der Lagerung wird es werden...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pb063599.jpg   pb063598.jpg  

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.062
    Blog-Einträge
    2
    Hallo Roberto,
    hast Du eigentlich vor, die Bauteile für die Füße später mal auf Deiner CNC-Maschine anzufertigen ? Damit müssten sich die einzelnen Elemente ja ziemlich gut reproduzieren lassen.

    Gruss,
    stochri

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •