-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: _Liniensensor an Modellauto

  1. #1
    BenTheMan
    Gast

    _Liniensensor an Modellauto

    Anzeige

    Hallo erstmal,
    Wir haben vom Studium aus son Projekt, bei dem wir ein fergesteuertes Auto über den pc steuern sollen,
    dabei soll es eben an ner line entlang fahren, meine aufgabe gesteht darin das auto mit sagen wir 3 Sensoren auszustatten die eben angeben, ob das auto auf der linie, links oder rechts davon fährt, und die eben die entsprechenen daten stupide als 1 für drauf bzw 0 für nicht drauf ausgeben, also meinetwegen 1 für schwarz und 0 für weiss, jetzt hab ich leider absolut keine ahung wie ich das machen soll^^ hatte als sensor an 3 CNY70 gedacht, die eben nebeneinander angebracht werden.
    Jetzt wollt ich einfach mal fragen ob mir jmd konkrete seiten sagen kann wo beschrieben wird wie man die dinger am besten anbringt, was man beachten muss, was ich noch zusätzlich an teilen benötige.
    Also meine arbeit geht eigentlich nut soweit, das die Sensoren jeweils 1 bzw 0 senden sollen wenn sie weiss bzw schwarz sehen, die weiterübertrageung an den pc macht dann jmd. anderes.

    Thx schonmal
    Mfg Ben

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    hallo

    schau mal hier http://www.kreatives-chaos.com/index...e=liniensensor vorbei.

    gruß
    patrick

  3. #3
    Gast
    da war ich schon
    von der seite kommt auch meine idee nen CNY70 zu benutzen
    leider hab ich wie gesagt absolut keine ahnung von dem zeug
    und muss jetzt wissen welche elemente ich ausser 3 von diesen Sensoren noch brauch um das soweit hin zu kriegen das die eben 1 bzw 0 senden wenn sie grade über der linie sind,
    am besten so schreiben, dass es eure mutter verstehen würde ;D

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    42
    Beiträge
    849
    Servus!

    1.) Du hast auf der von dir genannten Seite schon die fertige Schaltung mit '1' und '0'. Das macht der Schmitt-Trigger der dort gezeichnet ist schon sauber mit Hysterese gegen 'flatternde' Signale.

    2.) Die Schaltung drei Mal aufbauen und mechanisch senkrecht zum Boden auf dem sich deine Line befindet montieren.

    3.) dir drei Signalleitungen von deiner Liniensensorik auf drei digitale Ports deines verwendeten µC legen.

    4.) Drei LED's damit 1:1 ansteuern und Veruche fahren bis es eine saubere Erkennung gibt.

    5.) Wenn alles sauber funktioniert die Zustände der Liniensensoren programmieren als Richtungsänderung für deie Lenkung (Links/Mitte/Rechts).

    Annahme:
    Linie da = '0'
    Linie nicht da = '1'

    Sensoren 3x:
    Senor1, Sensor2, Sensor3

    Logik (in Fahrtrichtung gesehen von Oben):
    Sensor1 Sensor2 Sensor3 => Lenkung
    0 0 0 => Mitte
    0 0 1 => Links
    0 1 0 => Wohin?!? => Problem => Mitte
    0 1 1 => Links
    1 0 0 => Rechts
    1 0 1 => Mitte
    1 1 0 => Rechts
    1 1 1 => Wohin?!? => Problem => Mitte

    Ansonsten eben kreativ sein und für gute Noten was arbeiten

    Grüße Wolfgang

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Benslimane
    Alter
    47
    Beiträge
    13

    Versuchs mal mit Linearfotodiodenzeilen z.B TSL3301

    Hallo!
    Halle ich experimentiere gerade mit dem TSL3301, einer integrierten Fotodiodenzeile. Hat den Vorteil gegenüber einer CCD -Zeile das sie wesentlicher einfacher anzusteuern ist und über einen AD Wandler verfügt.

    Thomas

    http://asl.epfl.ch/contests/current/...SL3301-E19.pdf

  6. #6
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @thomhor: Klingt interessant. Gibt es eine Bezugsquelle ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Benslimane
    Alter
    47
    Beiträge
    13

  8. #8
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    AH, danke. Machst du Versuche in Richtung Linien-Sensor damit ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Benslimane
    Alter
    47
    Beiträge
    13

    Linearsensor

    Ich bin gerade dabei meinen Motion-Detection Algoritmus aus dem PC
    die Welt der Atmel-Controller zu portieren. Aufgrund der einfachen Ansteuerung und des geringen Hardwareaufwandes (und Kosten) halte ich diese Teile ideal für solche Zwecke.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •