-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage zu anstellbaren Magneten

  1. #1

    Frage zu anstellbaren Magneten

    Anzeige

    Hallo liebe Gemeinde!
    ich bin bei meiner Internetrecherche auf diese Site geraten und fühle mich hier toll aufgehoben! so jetzt zu meiner frage ich bedanke mich schon im vorderrein für eure Hilfe und hoffe das mir überhaupt jemand helfen kann. Ich fange von vorne an ich interessiere mich für den beruf des zersparnungmechanikers dort wird die winkligweit der Spannvorrichtung auf der Fräsmaschine mit einem gerät gemessen was Pupitast oder ähnlich heißt es geht nicht um das gerät selbst sondern um die Befestigung und zwar wird diese senkrecht an den Fräskopf angebracht und zwar mit einem anschaltbaren Magneten der meinesachtens NICHT durch Strom betrieben wird. Ich habe mit meiner familie darüber geredet und die sind sich sicher das das nicht möglich ist, ich bin davon allerdings fest überzeugt und suchte deshalb im Internet nach und hab diese Magneten auch gefunden aber keine genaueren Beschreibungen oder Erklärungen. Ich habe einen sehr guten Eindruck von der Seite und hoffe. Das mir jemand helfen kann und wird. Erst mal die links von dem Magneten: http://shop.spiral.at/detail.asp?itemnr=295108 er enthält keine Kabel an die er angeschlossen ist oder Batterie Fächer.
    Danke für eure hilfe.

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Es ist ein Permanentmagnet drin dessen Feld mit dem Hebel entweder Kurzgeschlossen oder nach außen geführt wird.
    Er ist ähnlich wie ein Anker im Elektromotor angeordnet.
    Wir hatten auch schon mal Bilder vom Innenaufbau im Forum.

    hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...?p=33062#33062
    http://www.pro-lift.de/shop/de/dept_21.html
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...?p=33235#33235
    http://www.hespatec.de/last/lasthebemagnete.html
    http://www.tecnomagnete.it/Download/...xx/MAXXted.pdf

    Manfred

  3. #3
    Dankeschön das war genau die hilfe die ich benötigte!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •