-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 16 TO 4 LINE PRIORITY ENCODER

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    WIen
    Alter
    35
    Beiträge
    57

    16 TO 4 LINE PRIORITY ENCODER

    Anzeige

    Hallo leute, ich Suche eine möglichkeit, von 16 möglichen tastern (immer nur einer gedrückt) ein 4 bit muster zu erstellen.
    ich hab da einen ic gefunden, der kann aber nur 8 zu 3 bit (M74HC148B1R)
    im datenblatt http://chdist35.distrelec.com/distre...ILE/647696.pdf steht das der kaskadierbar ist (seite 6), also mit 2 solchen ics sollte es gehn, nur irgendwie glaub ich das net so ganz wie das da drinnen steht. könnte sich das bitte mal jemand anschaun und mir erklären ob das so geht, und warum, oder wie man sowas sonnst machen könnte.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo RolandS!
    ja, so wird es sicher gehen.
    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    62
    Beiträge
    317
    Die 16 Taster mittels MC als 4x4 Matrix auswerten; Ausgabemuster in Tabelle ablegen und entsprechend ausgeben?

    Gruß Herrma

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801

    Re: 16 TO 4 LINE PRIORITY ENCODER

    Zitat Zitat von RolandS
    [...] steht das der kaskadierbar ist (seite 6), also mit 2 solchen ics sollte es gehn, nur irgendwie glaub ich das net so ganz wie das da drinnen steht. könnte sich das bitte mal jemand anschaun und mir erklären ob das so geht, und warum, oder wie man sowas sonnst machen könnte.
    Ja, sollte gehen.
    A3 sagt, an welchen Decoder was gedrückt ist und die A0-A2 werden durch die AND-Gates nur zusammengeführt. AND, weil die Ausgänge HIGH sind, wenn nix abgeht oder E1=HIGH ist. Der zweite Dec wird ja nur aktiviert, wenn am ertsten nix passiert.

    Ansonsten macht man so was auch mit ner Matrix wie erwähnt, aber dann brauchst du mindestens 8 = 4+4 Ports um die 16=4*4 Taster anzufragen, und musst die Dinger im Zeitmultiplex anschauen. Evtl müssen auch Vorkehrungen getroffen werden, wenn mehrer Taster gleichzeitig gedrückt sind.

    Taster sparen kann man auch mit 'Sonderfunktionen'. Einer spielt Modifier wie Shift. Oder man unterscheidet zwischen langem/kurem Tastendruck. Oder je nach Anwendung zusammen mit Menue-Struktur, wenn was zu konfigurieren ist und man bestimmte Funktionen nicht oft braucht. Ansonsten werden Menues flott nervig.
    Disclaimer: none. Sue me.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    62
    Beiträge
    317

    Re: 16 TO 4 LINE PRIORITY ENCODER

    Zitat Zitat von SprinterSB
    Ansonsten macht man so was auch mit ner Matrix wie erwähnt, aber dann brauchst du mindestens 8 = 4+4 Ports um die 16=4*4 Taster anzufragen, und musst die Dinger im Zeitmultiplex anschauen. Evtl müssen auch Vorkehrungen getroffen werden, wenn mehrer Taster gleichzeitig gedrückt sind.
    Acht Ports sind doch kein Problem und ein 0/8/15-MC ist preiswerter als die sonst erforderlichen Einzel-IC´s. Weitere Vorteile sind der geringe Platzbedarf, dass keine Zusatzbeschaltung notwendig ist, und dass evtl. notwendige Maßnahmen (Entprellung; Verriegelung; Logik etc.) softwaremäßig eleminiert werden können.

    Es würde aber auch ein Port (ADC) reichen, wenn man die Taster über ein Widerstandsnetzwerk anschliesst.

    Gruß Herrma

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    WIen
    Alter
    35
    Beiträge
    57
    wow, danke leute
    das ganze soll dann eigentlich eine fernbedienung werden, also sowohl klein als auch stromsparend. mal schaun, irgendwie klingen alle möglichkeiten ganz nett
    verdammt, jetzt hab ich wieder die qual der wahl

    nur die kaskadierung im datenblatt versteh ich immer noch nicht:
    was is das priority flag, und für was sind die And gatter (da müsste doch immer 0 rauskommen, oder)?!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo RolandS!
    Das priority flag zeigt ob irgendeine Taste gedrückt ist. Die and gatter stellen fur L pegel or gater dar.
    MfG

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    WIen
    Alter
    35
    Beiträge
    57
    irgendwie will ichs zwar nicht ganz glauben , aber ca so hab ichs mir eh gedacht

    na dann bin ich mal gespannt obs dann auch funktioniert
    danke auf jeden fall

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    aber sicher...
    Ich habe extra so kurz erklärt und habe von Dir weitere Fragen erwartet.
    Aber Respekt, keine Fragen mehr!
    Viel Spass und Erfolg!
    MfG

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    WIen
    Alter
    35
    Beiträge
    57
    ich besorg mir mal die teile, und wenns nicht geht frag ich weiter
    daweil reichen mir die infos vielen dank

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •