-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ich bin neu?!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    12

    ich bin neu?!

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich habe ein bisschen erfahrung mit elektronik (nicht zu gross) und interessiere mich in letzter zeit für roboter. ich möchte selber einen bauen, weiss aber nicht an welchem ende anzufangen...

    ich habe noch keine erfahrung mit microcontroller und im programmieren.

    tipps, links, ...

    könnt ihr mir helfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Hallo s-a-m,

    willkommen im Club,

    Ein guter Einstieg ist sicher das Roboter Einsteiger Tutorial von Frank:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zeigebeitrag.php?t=520

    Wenn dir das nach dem Durchlesen schon zu hoch ist,
    empfiehlt sich eher der Kauf:

    - eines fertigen Roboterfahrgestells und einem Controllerboard wie z.B. RNControl,

    oder ein Roboter Bausatz wie den Asuro oder den Robby CCRP5. Zu beiden findet man hier im Forum jede Menge.

    Als Controller kann ich die AVR 8-Bit RISC Controller ATmega von Atmel sehr empfehlen.

    Gruß Peter

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Bodensee
    Alter
    26
    Beiträge
    120
    Erst mal Wilkommen auf dem Board

    Guck mal da

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13884

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    12
    ok, danke viel mals

    gruss s-a-m

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Bodensee
    Alter
    26
    Beiträge
    120
    Bitte kein Problem

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    12
    ich hab mir gedacht ich bau mir so nen spinnenartigen roboter (6beine) die nur mit Servos bewegt werden... d.h. ich brauch ein "mainboard" das Servos ansteuern kann!?... habt ihr tipps wie ich diesen bauen kann???

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von s-a-m
    ich hab mir gedacht ich bau mir so nen spinnenartigen roboter (6beine) die nur mit Servos bewegt werden... d.h. ich brauch ein "mainboard" das Servos ansteuern kann!?... habt ihr tipps wie ich diesen bauen kann???
    Klar bau erst mal eine Mondrakete, bevor Du den Tretroller erfindest. (nicht böse gemeint)

    Fang erst mal kein an, dann hats Du vie mehr Spass daren.
    Kleine Erfolge sind viel schöner als große Mißerfolge.

    Fang doch erst mal mit einem Dreirad-Roboter an,
    der soll erst mal nur fahren,
    dann später Hindernisse (bei Kontakt) umfahren,
    dann Linien folgen,
    viel viel später mittels Entfernungsmessung die Geschindigkeit anpassen und oder eine neue Route einschlagen und so weiter.....


    Mit der Mechanik, also dem Fahrwerk hast Du bestimmt erst mal genug zu kämpfen.

    Ich hab da auch mal was wentworfen,
    das könnte Dir besimmt spass machen und kostet auch nicht die Welt.

    (Mal wieder Eigenwerbung)

    Mein Roboter Silvester http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...rag.php?t=5862
    Alles was man für einen kleinen Bot braucht (auch mit Elektronik) alles dokumentiert
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    12
    ok, ich hab mal die anleitung zu silvester runtergeladen.

    nur versteh ich nicht ganz was der roboter ausüben soll wenn er zusammengebaut ist...

    auch steht etwas vom programieren: (seite 9 von anleitung silvester)

    für atmel-prozessoren
    1.atmel AVR studio(freeware)
    2.bascom
    3.c-compiller für atmel
    4.isp Programmer

    da komm ich nicht draus..

    gruss
    s-a-m

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    nur versteh ich nicht ganz was der roboter ausüben soll wenn er zusammengebaut ist...
    Das mußt Du dir schon selber ausdenken, z.B Schränke kaputtfahren, sich im Kreis drehen, Deiner Katze hinterherjagen.
    Ich glaube bei der Beschreibung ist noch ein Bascom Programm, wie man den Roboter mit einer Fernbedienung steuert.

    für atmel-prozessoren
    1.atmel AVR studio(freeware)
    2.bascom
    3.c-compiller für atmel
    Ja was kann das schon sein?
    Man will die Kiste noch programmieren, oder?

    AVR studio -> um z.B. Assembler zu programmieren
    Bascom -> wenn man Basic mag
    c-compiler -> wie der Name schon sagt die Programmiersprache C

    .isp Programmer
    Naja, irgendwie muß das Programm in den µC rein oder?
    Das ist die schnittstelle zwischen PC und µC

    Benutze mal sie SuFu , und Du findest genug Stoff für die nächsten Tage

    Gruß Sebastian

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Naja da soll ja auch nur die Grundlage (Hardware) sein.
    So für den Anfang und für mehr.

    Irgendwie soll der Bot ja auch was machen.
    Was und wie und womit das liegt wieder an Dir.

    Sonst kannst Du Dir doch gleich was fertiges kaufen, Batterien rein und "Ahhhh" (***fürzwanzigminutenunddannindereckelieg***)

    Du brauchst noch Sensoren, damit er z.B. nicht vom Tisch fährt,
    und wenn er dann Sensoren hat was soll er mit den Sonsor- Signalen machen...

    Wenn der Sensor meldet, dass links kein Boden unter den Rädern ist dann darf er natürlich nicht nach links fahern sondern soll stehen bleiben, oder nach rechts fahren oder stehen bleiben (sonst Plumps und Putt).

    Gut soweit und dann? ............. (Schweigen im Walde)

    Das muss doch irgend wie programmiert werden.

    Ich nehme da Bascom, wie viele hier im Roboternetz (ist schon fast Standard)
    das ist eine Basic Programmiersprache, mit der du programmieren kannst.
    (Gibt es auch als kostenlose light Version)

    Irgendwie muss das Programm dann noch in den Prozessor, dafür benötighst du noch den ISP Programmieradaper (kostet an Teilen ca. €5,00 wenn Du den selber baust) ISP = InSystemProgrammer.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •