-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Suche speziellen Flashspeicher mit SPI-Interface

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.03.2005
    Beiträge
    14

    Suche speziellen Flashspeicher mit SPI-Interface

    Anzeige

    Hi!
    Ich Suche diesen Flashspeicher:
    http://pdf.alldatasheet.com/datashee...-10SI-2.7.html
    Es ist allerdings verdammt schwer da was zu finden, deshalb bin ich auf der Suche nach kompatiblen Chips. Habt ihr ne Idee, wie ich da was finden kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Muss es ein Chip sein? Viele MMC-Karten sind auch über SPI ansprechbar.
    Disclaimer: none. Sue me.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.03.2005
    Beiträge
    14
    Ja, der Chip ist für eine Grafikkarte, bei der ich vermute, dass der Chip defekt ist.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Schau mal bei rs-components (rsonline.de), da gibt's nen
    AT25P1024W1-10SI-2.7
    vielleicht passt der ja. Allerdings nur für page-write.

    Oder Samples bestellen bei atmel. Vielleicht klappts ja, wenn die eMail-Adresse nicht gerade furz@nullbock.de ist
    Disclaimer: none. Sue me.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.03.2005
    Beiträge
    14
    Der Chip geht leider nur bis 2,1 MHz.
    Wie funzt das denn mit den Samples?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Samples hab ich einmal versucht bei Maxim/Dallas.
    Online-Formular abgeschickt, ne halbe Woche später kamen Teile für weit über 50€ per Luftpost. Natürlich an die Firmenadresse. War mir fast peinlich
    Auf atmel.com hab ich auch was gesehen mit request samples. Maxim soll'n ziemlicher Chaotenladen sein, aber gerne Samples schicken. Bei Atmel hast du vielleicht auch Glück...

    Selbstredend schicken die nicht an privat, sondern an Firmen. Als Adresse also die (eMail-) Adresse der Firma oder von nem Kumpel/Bekanntem/Dad. Oder bei Company einfach Otto Meier EDV Systems hinschreiben. Zaubert dem Briefträger bestimmt ein breites Grinsen aufs Gesicht. Ob die requests handverlesen werden oder automatisch rausgehauen -- keine Ahnung du. Versuch macht kluch.
    Disclaimer: none. Sue me.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Ausserdem gibt's da noch 'how to buy Atmel products'. Das gibt die ne Liste von Distributoren in good old germany.
    Der Haken: die meisten schicken nicht an privat.

    Bei einem solchen Distributor hatte ich mal angerufen beim Teflon-Support. Ich brauchte unbedingt bestimmte Drosselkerne mit bestimmten Kennwerten und die waren ums Verrecken nirgendwo zu bekommen. Ich hab angerufen und gefragt welchen Distributor er mir sonst empfehlen kann. Oder ob es nicht doch geht mir was zu schicken.

    Er war super nett und freundlich und wollte wissen, wozu man so'n Zeug überhaupt braucht. "Ich bin Bastler" hab ich gesagt und ihm erklärt wozu ich's brauche. Ihm ging's dadrum zu checken, ob ich nicht vom Finanzamt bin oder so *grins*. Er nannte mir dann ne Spezial-Bestellnummer, wo auch Schulen etc bestellen können.

    Heute brummen die Kerne in einem selbstgebauten Schaltnetzteil.
    Nur Pfenningskram die Kerne, aber trotzdem hüte ich die ganz besonders...
    Disclaimer: none. Sue me.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Hi,

    das hier sollte kompatibel sein:
    http://www.sst.com/products.xhtml/se.../25/SST25VF010

    Sowohl diese als auch das Atmel Flash hat der Distributor MSC ( http://www.msc.de ) im Programm. Ich kann allerdings nicht sagen, ob die auch an Privat liefern würden...

    Gruß
    askazo

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.03.2005
    Beiträge
    14
    Hey, MSC hat sogar genau die von Atmel da. Das müsste ich dann über meinen Vater machen, bin leider noch Schüler und arbeite nicht bei ner Firma Mal sehn, was sich machen lässt...

  10. #10
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hallo!
    Wenn der Chip von einer Grafikkarte kommt wird der wohl schon programmiert gewesen sein. Wenn du den Chip jetzt allerdings neu kaufst ist da nix drauf. Ich schätze einfach mal das dir das nicht viel bringen wird.

    MfG
    Basti

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •