-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Hilfe mein Roboterboard funktioniert nicht!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161

    Hilfe mein Roboterboard funktioniert nicht!

    Hallo,

    kann mir da mal Jemand helfen.
    Ich habe mein Board komplett aufgebaut, es lassen sich jedoch keine Programme in Bascom z.Bsp. Beispielprogramme von Frank übertragen (langsam frustrierend).
    Ich bin mir sicher, das ich alles richtig eingelötet habe und verwende das mitgelieferte Kabel mit Dongle. Ich mußte jedoch noch ein Übergangsstück (2x männl.) für die Druckerschnittstelle kaufen.
    Einstellung in Bascom = STK200 / STK300; Übertragung Baudrate 9600.
    Die Übertragung zum CoController funktioniert auch nicht (alles mit 2 Computer probiert).
    Im Programm "Ponny" - Setup, LPT 1, Probe funktionieren alle Einstellungen auch nicht.
    Weitere Fragen, die generell mal geklärt werden sollten:
    Was passiert bei versehentlichen Verpolen des Übertragungskabels auf dem Board, geht da was kaputt (Kabel, ein IC auf dem Board oder Beides)?
    JP2 gefährlich, statt 12V können auch 15V anliegen?
    Einstellung im BIOS für LPT1 = Bidirektional, ECC, ECP?
    Einstellungen in Bascom für das Com-Port "z.Bsp. COM 1"?
    Was passiert, wenn man bei Verwendung der Getriebemotoren den IC4 nicht entfernt?
    Gibt es wichtige Spannungswerte, bei denen man überprüfen kann, ob etwas defekt ist, auch Einsatz von einem Osszi möglich?
    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Vielen Dank. HM

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi Hm,

    warum mußtest du Übergangsstück (2x männl.) kaufen? Das ist nicht normal, der Dongle muß direkt auf Druckerschnittstelle paßen.
    Hast du Dongle auch wirklich an den Parallelport (Druckerschnittstelle) angeschlossen? Hört sich an als ob du es an seriellen COM Port angeschlossen hast - das wäre garnicht gut!!!!!!
    In Bascom mußt du nicht Com1 sondern Lpt1 einstellen. Du mußt es an den Druckerport anschließen und nicht an den seriellen Port.
    Oh Oh, hoffentlich hast du da nichts gehimmelt!

    Verpolen solltest Du das Kabel auf dem Board nicht - immer entsprechend den Bildern aufstecken!
    Die Getriebemodus geht nur, wenn Ic4 entfernt wird (wie in Anleitung beschrieben). Kaputt sollte nix gehen wenn du es vergisst - aber ausprobieren würde ich es trotzdem nicht unbedingt.

    Also versuch es jetzt erst mal richtig anzuschließen und Bascom richtig einzustellen. Aber es ist leider nicht ausgeschlossen das du es durch den Anschluss an Com1 beschädigt hast.

    Gruß
    Frank

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161

    Hilfe mein Roboterboard funktioniert nicht!

    Hallo Frank,

    bei meinem Laptop ist der Druckeranschluß weiblich (das Druckersymbol ist daneben zu sehen).
    Ich werde gleich mal bei meinem Großen nachsehen.
    Vielen Dank inzwischen.
    MfG HM

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161

    Hilfe mein Roboterboard funktioniert nicht!

    Hallo,

    ich habe gerade bei meinem großen Computer nachgesehen, der Ausgang mit dem Druckersymbol ist auch weiblich das Board ist ein MSI 845 Ultra.
    Ich habe dort auch meinen Drucker angeschlossen, er funktioniert noch.
    Vielen Dank inzwischen, hoffentlich könnt Ihr mir weiterhelfen.
    Mfg HM

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hallo

    Ist der ISP-Adapter auch weiblich? Das wäre falsch, der muß männlich sein! Sollte das nicht der Fall sein, dann hat mir ein Lieferant was falsches untergeschmuckelt! Beim versenden achtet da gewöhnlich keiner mehr drauf da die ja eigentlich alle stimmen sollten. Gib nochmal Info ob ISP-Adapter Stifte oder Buchse mit Löschern besitzt. Wenn er falsch ist sorg sich dafür das du neuen erhälst. Kann aber ein paar Tage dauern da die gerade aus gegangen sind.

    Gruß Frank

  6. #6
    Gast

    Hilfe mein Roboterboard funktioniert nicht!

    Hallo Frank,

    Das Dongle ist weiblich, deshalb mußte ich auch ein Übergangsstück 2x männlich kaufen.
    Vielen Dank für Dein Angebot, ich werde es annehmen.
    MfG HM

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2004
    Ort
    z.Zt. Istanbul
    Alter
    60
    Beiträge
    108
    Geht das Board schon;? Wenn ja, woran lag es? Könnte mir aufwändige Fehlersuche ersparenda ich das gleiche Problem habe...)?
    REB

  8. #8
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi Reb,
    das Problem hat sich erledigt. HM´s Board war völlig ok nur das Programmierkabel (Dongle) war falsch. Mit neuem ISP-Dongle hat es auf Anhieb funktioniert.
    Also stets versuchen den Fehler einzukreisen, oft ist es nur Einstellung der Übertragungssoftware.

    Gruß Frank

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161

    Hilfe mein Roboterboard funktioniert nicht!

    Hallo,

    so bald ich das neue Dongle gelifert bekommen habe und alles funktioniert, werde ich hier bestätigen, daß es am Kabel lag.
    Da die Post an Feiertagen nicht lifert, dauert es sicherlich noch etwas.
    Noch was zu der Bemerkung "den Fehler einkreisen", wenn man von allen Teilen jeweils nur eins hat, kann man schlecht Teile austauschen und einen Fehler finden.
    So ging es mir mit dem Dongle.
    Ich bin Frank natürlich dankbar, das er so schnell reagiert hat und mein Dongle repariert hat.
    Also bis bald und ich wünsche Allen noch schöne Feiertage.
    Mfg HM

  10. #10
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi Hm
    Ist unterwegs! Ja gebe zu das es mit dem einkreisen etwas schwierig ist wenn Dongle falsch ist. In diesem Fall hättest Du vielleicht nachfragen sollen als du festgestellt hast das Dongle nicht paßt! Aber wir haben es ja auch so gefunden.

    Um übrigens diese Dongle Probleme abzuschaffen werden über robotikhardware.de nun nur noch geprüfte Dongles ausgeliefert. Sicher ist sicher

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •