-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mega32 wird nicht erkannt

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.07.2004
    Ort
    Augsburg
    Alter
    35
    Beiträge
    13

    Mega32 wird nicht erkannt

    Anzeige

    Hallo Gemeinde!

    Ich habe da ein ziemliches Problem. Es geht darum das Ponny Prog meinen Mega32 nicht oder bzw. nur zum Teil erkennt.

    Im Klartext: Wenn ich auf Auslesen klicke kommt manchmal die Fehlermeldung das mein Controller nicht erkannt wird. Beim neustart von
    Ponny Prog funktionierts aber.

    Wenn ich jedoch mein Programm schreiben will kommt die Fehlermeldung wieder. Wenn ich auf ignorieren klicke tuts so als ob was geschrieben wird.
    Am ende kommt dann eine Fehlermeldung, das der Vorgang fehlgeschlagen ist.

    Als Programmiergerät benutze ich das Kabel von Robotikhardware.

    Ich hatte auch schon AVRStudio ausprobiert aber es hat auch nicht funktioniert.

    Kann mir da irgendjemand weiterhelfen? Habe hier schon verzweifelt gesucht, aber nichts passendes gefunden.

    Freu mich schon auf eure antworten.

    Mfg Robby1

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Ich hat mal ein ähnliches Problem, allerdings mit selbstgebautem simpel-Adapter ohne MAX am COM. Nach Zwischenschalten eines RS232-Umschalters und langem Kabel gab's Gezicke.
    Geholfen hat ein 100pF zwischen MOSI und GND. Versuch mal so was, kaputt gehen kann da ja nix. Evtl auch an den anderen Signalleitungen.
    Disclaimer: none. Sue me.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    die lpt-programmer scheinen teilweise recht empfindlich zu sein, was die kabellänge angeht. je länger das kabel, desto wahrscheinlciher sind störungen. ich hatte damit auch oft probleme, ältereavr-typen (90Sxxxx) liefen wunderbar,aber bei mega's zickte das teil andauernd. dannhab ich mal ne geschirmtes kabel genommen, und da ging es gleich etwas zuverlässiger. inzwischen hab ich mir aber nen ordentlichen seriellen Programmer (910er) gebuat, und der läuft ohne störungen...

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.07.2004
    Ort
    Augsburg
    Alter
    35
    Beiträge
    13
    Hallo!

    Danke für eure Antworten. Ich hätte da mal noch ne frage. Wenn ich Spannung auf meine Schaltung lege, und wenn der mega32 im Sockel sitzt, dann leuchten zwei LEDs ganz schwach. Wenn der mega32 nicht im Sockel ist, dann ist alles in Ordnung. Hab meine Schaltung überprüft hab aber keinen Fehler gefunden.

    Ist der mega32 vielleicht defekt?

    Mfg Robby1

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Wie sind denn die LEDs geschaltet? Gegen VCC?
    Disclaimer: none. Sue me.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.07.2004
    Ort
    Augsburg
    Alter
    35
    Beiträge
    13
    Die LEDs sind gegen GND geschaltet. Sie hängen an PC2 und PC3. Die anderen die auch am Port C hängen leuchten nicht. Kann mir das nicht erklären.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •