-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ASURO: Motor kriegt Strom, dreht aber nicht?!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    10

    ASURO: Motor kriegt Strom, dreht aber nicht?!

    Anzeige

    hallo,

    ich habe folgendes problem mit meinen asuro. beim selbsttest funktioniert alles, bis auf den rechten motor. hab alle bauteile der motorbrücke überprüft und die gehen auch (linker motor funzt !).

    beim spannungsmessen an den kontakten (+,-) des motors sah ich auch die +5V und den wechsel zu -5V , jedoch beweg der motor sich nicht?!

    weiss einer was mit dem sein kann?! komplett kaputt?! ach, das zahnrad war auch schon auf der motorwelle und "geschweißt" habe ich auch nicht...

    kann mir da einer weiterhelfen?!

    mfg MEnTHOS

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Naja, hast du acuh überprüft ob du auch wirklich die richtige "Sorte" von Transistor an der richtigen Stelle ist?

    Obwohl . . . dann würde ja auch kein Strom raus kommen.

    Hast du denn sonst noch Möglichkeiten mal an 5 Volt ranzukommen? Weil dann würde ich dir raten einfach mal den Motor aleine zu testen.

    Aber vielleicht haben andere noch bessere Ideen.

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Mein Tip:
    die Drähte am Motor erst mal ablöten.
    Dann an den Motor mal zwei andere Drähte dranmachen und an die Batterie halten.
    Oder mit dem zweiten Motor tauschen. So kannst du sehen ob es an der Brücke oder dem Motor liegt.
    Du kannst auch mal ein 6Volt Lämpchen (Fahrad) anstelle dem Motor dranhängen.
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    München
    Alter
    44
    Beiträge
    198
    Wenn Akkus drin sind, nicht vergessen, den Jumper zu stecken. Nach meiner Erfahrung hilft's auch manchmal den Motor ein paar Mal von Hand durchzudrehen, offensichltlich kriecht da Öl auf den Kommutator...

    CU, Robin

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.05.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    211
    Ich würde zuerst mit einem Ohmmeter prüfen, ob überhaupt Strom durch den Motor fließt.
    Wenn Strom fließt, kann es ein Kruzer sein
    Fließt kein Strom, hast du einen Wackel-/Fehlkontackt
    Grüße
    Lars

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Archi
    Nach meiner Erfahrung hilft's auch manchmal den Motor ein paar Mal von Hand durchzudrehen, offensichltlich kriecht da Öl auf den Kommutator...
    danke, das wars!!! hätte man ja auch mal selbst drauf kommen können, aber wer denkt den an SOWAS?!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •