-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bosch Getriebemotor CHP 12V

  1. #1
    Gast 0815
    Gast

    Bosch Getriebemotor CHP 12V

    Hallo Leute
    Kann mir jemand einen Rat geben, da ich von Elektrik nicht viel Ahnung habe.
    Ich habe eine 12 V Getriebemotor (Garagentorantrieb) CHP 0390 251 695 mit dem ich einen Spanferkelgrill betreibe. Meine Stromquelle war eine mobile Akkuladestation 12V 17AH 900A, nun ist der Akku nach einen halben Jahr schon hinüber. Was habe ich für andere Möglichkeiten der Stromversorgung, es muss kein Akku sein, damit ich den Motor auch optimal auslasten kann, gerade wenn ich grössere Spanferkel mache. Kann mir noch jemand nähere Informationen zu diesem Motor geben, da ich genau diesen Typ im Internet nicht finde. Ich bin für jede Information dankbar. Danke schon im vorraus
    mfg Volker

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    fuer diesen zweck gibts ein autoakku oder ein grosses labornetzteil. mit einem autoakku oder grossen netzteil kann man den motor voll auslasten, mit dem netzteil sogar noch regeln. wenns billig werden soll, dann nimmt man einen halogenlampentrafo (KEINEN ELEKTRONISCHEN) und einen brueckengleichrichter;der trafo sollet auseichend dimensionirt (das 20W modell aus der schreibtischlampe reichr NICHT, man braucht ein groses modelll mit 50W-500W) und gut isolirt sein und eine sicherung zuviel hat noch nie geschadet, eine zuwenig schon.
    was hat das aber mit robotern zu tun? soll der spaeter das spanferkel braten?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Köln
    Alter
    29
    Beiträge
    89
    wär auch mal ne idee - ein bot, der essen macht hehe

    der könnte dann alle paar minuten mit einer dieser praktischen grillzangen, die an den Enden Fühler haben fühlen, ob das ferkel fertig ist und es dann vom Grill heben / Grill ausschalten und man braucht sich selbst nicht mehr darum kümmern

    dann hätte man ein perforiertes schwein und einem ist der spass am grillen vergangen - ein bisschen verbranntes gehört halt einfach dazu!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    waere fuer den komerziellen einsatz gar nicht so schlecht (man spart personal). wenn dann sollte der roboter auch gleich noch die kunden bedienen koennen
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •