-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: LCD mit Bascom beschaltung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    25

    LCD mit Bascom beschaltung

    Anzeige

    Hallo,
    gibt es eine möglich die Lib von Peter Fleury mit einem LCD zum laufen zu bekommen das nach Bascom art angeschlossen ist? (R/W auf masse)
    hab nämlich keine lust immer R/W umzulöten wenn ich mal was mit Bascom bzw. wenn ich was mit WINAVR mache.

    Gruß Corny

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Wenn du RW sowieso an einem Pin hängen hast, schalte den doch einfach mit Bascom auf Low .. dann sparst du dir das umlöten.

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    25
    ja war auch meine überlegung, nur klappt das leider nicht, keine ahnung warum. Wenn ich den pin von hand aufmasse zieh läuft alles wieder.
    Aber irgend wie das das ja keine lösung

  4. #4
    diese thema wurde schon einmal bei winavr-c behandelt.
    schau dort mal nach. es gibt auch eine programmlösung.
    mfg pebisoft

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    hast du unter Bascom den Pin auch als Ausgang definiert ?
    config Pind.2 =Output
    portd.2=0

    Gruß
    Christopher

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Rage_Empire
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    710
    wie wärs mit nem Schalter? Billig und einfach

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    ich hab ne dreipolige Stiftleiste und nen Jumper zum umstecken da ich manchmal mit WinAVR oder Bascom progge!

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    25
    das ist ne gute idee,
    ich denk mal so mach ichs.
    Danke

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    6
    Hallo erst mal

    so, nun habe ich den Durchblick verloren [-o< Bin noch Anfänger mit dem AVR, habe aber elektische Erfahrung.

    ich habe mir mit einem Mega8 und einem Display 2*20 ein Versuchsboard gebaut. Im simulator von Bascom funktioniert das Programm aber auf dem Display wir nichts angezeigt. Ich habe die Schaltung mehrfach kontrolliert aber nixxx Anzeige im Display. Mit einem Osziloskop ist aber an den Pins zum Display aktivität zu sehen. Habe mit PD und PB Port probiert aber nichts.

    Nun mal meine generelle Frage:

    Muss man bestimmte Ports für das Display benutzen
    oder Funktionert das Display an jedem Port
    gibt es eine Grundschaltung (Schaltplan) für ein ATmega8 mit Display
    Was ist das Geheimnis mit der R/S Leitung
    Muss man beim brennen etwas besonders mit den Fuse Bit machen...
    und.. und.. und


    Helft mir doch bitte mal weiter [-o< [-o< [-o<

    Gruß Webbylein

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo webbylein,
    im Basscom ist irgendwo eine Seite in der Hilfe, in der auftgezeigt ist wie es anzuschliessen ist, (nach "Attaching an LCD Display" suchen)
    Meist wird wohl das enable nicht auf GND sein, denn das wird vom Bascom nicht unterstützt.

    Edit: Halt ! ich mein das R/W Signal !!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •