-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: HILFE MEIN SCHRITTMOTOR WILL NICHT WIRKLICH!!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201

    HILFE MEIN SCHRITTMOTOR WILL NICHT WIRKLICH!!

    hier das programm:
    Code:
    Define MotorPort      BytePort[1]  'Digitalausgänge für die Motoren A und B
    Define MotA1          Port[16]      'Motor A - Phase 1
    Define MotA2          Port[15]      'Motor A - Phase 2
    Define MotA3          Port[14]      'Motor A - Phase 3
    Define MotA4          Port[13]      'Motor A - Phase 4
    Define MotB1          Port[12]      'Motor A - Phase 1
    Define MotB2          Port[11]      'Motor A - Phase 2
    Define MotB3          Port[10]      'Motor A - Phase 3
    Define MotB4          Port[9]       'Motor A - Phase 4
    
    #Schleife
    MotA1 = ON
    MotA2 = OFF
    MotA3 = OFF
    MotA4 = OFF
    Pause 5
    MotA1 = OFF
    MotA2 = ON
    MotA3 = OFF
    MotA4 = OFF
    Pause 5
    MotA1 = OFF
    MotA2 = OFF
    MotA3 = ON
    MotA4 = OFF
    Pause 5
    MotA1 = OFF
    MotA2 = OFF
    MotA3 = OFF
    MotA4 = ON
    Pause 5
    MotB1 = ON
    MotB2 = OFF
    MotB3 = OFF
    MotB4 = OFF
    Pause 5
    MotB1 = OFF
    MotB2 = ON
    MotB3 = OFF
    MotB4 = OFF
    Pause 5
    MotB1 = OFF
    MotB2 = OFF
    MotB3 = ON
    MotB4 = OFF
    Pause 5
    MotB1 = OFF
    MotB2 = OFF
    MotB3 = OFF
    MotB4 = ON
    Pause 5
    GoTo Schleife
    hier die verbindungen


    C-Control -------- L298N ------------ Motor
    port16------------in1---out 1---diode>------phase 1
    port15------------in2---out 2---diode>------phase 2
    port14------------in 3---out 3--diode>------phase 3
    port13------------in 4---out 4--diode>------phase 4

    GND----------------------Mittelzapfen----
    --Mittelzapfen----

    der motor ist ein 6polliger AEG SO26/48 Schrittmotor
    7,5V
    1A
    ´44-46 schirtte pro umdrehung



    ------------------
    das problem:

    ich schick das prog reinund starte es..

    der motor dreht nach vorne und zurück durchgehend.
    halte ich die achse etwas dreht er nach rechts.

    belaste ich die achse indem ich in die andere richtung dreh dreht der motor in die andere richtung.



    Was ist der fehler?
    bitte helft me...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    kann es sein das mein problem ist dasdie mittelzapfungen alle auf eine masse gehen?

  3. #3
    Gast
    tausche doch mal an einem Motor 2 Anschlüsse, vieleicht wird er nicht in der richtigen Reihenfolge angesteuert (statt 1-2-3-4-1-2... eben 1-3-2-4-1-3...)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    201
    joa joa das schon alles passiert fehler war einfach das ich das auf 2 verschiedenen byteports hatte

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •