-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mein aller erster Roboter

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    77

    Mein aller erster Roboter

    Anzeige

    Hallo Leute,


    ich bin von dem Virus Robotik infiziert und hab angefangen einen kleinen robotor zu bauen.

    Hier mal die ersten Fotos.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild1457.jpg   bild1456.jpg   bild1455.jpg  

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    77
    Und hier mal noch Fotos. Die Sensorik kommt da auch noch drauf.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild1458.jpg   bild1461.jpg   bild1459.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    wenn du nur den einen sensor hast, würde ich diesen auf einen 5 euro-servo von conrad montieren.
    mit den easy-radio musst du vorsichtig umgehen.
    für den empfang am pc kann ich dir das usb-funkmodul empfehlen, damit hast du keine sorgen mit anbau eines max oder der stromversorgung.
    ansonsten ein guter start in die robotik.
    zum proggen kann ich dir winavr-c (freeware)oder fastavr-basic (120 euro) empfehlen.
    mfg pebisoft

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    77
    Danke,
    Wieso muss man mit dem Easy Modul vorsichtig sein? ist das so empfindlich?
    Mehr als 5V kommen da eh nicht drauf.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967
    schöner anfang ...wofür ist die ps2 buchse? ^^...weiter so!!
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    easy ist empfindlich mit statischen aufladungen.
    die schwankung der spannung (5v)muss sehr sehr klein sein.
    reagiert empfindlich wenn du daten überträgst und gleichzeitig spannung für andere verbraucher ein und ausschaltest.
    mfg pebisoft

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Hi!

    Dem kann ich leider nicht so ganz zustimmen...
    Meine easyradios sind recht tollerant, und wenn bei denen halt mal der Pegel auf 0 sinkt, haben sie keine Synchronität mehr, und schmieren ab.
    Also ein 7805 und n Stützkondensator müssten reichen!

    (@pebi: überprüf mal, ob du TxD und RxD falschherum (nicht gekreuzt) angeschlossen hast. das ist mir nämlich letztens passiert, und sie haben trotzdem funktioniert. Allerdings gab es da mistheriöse Störungen der Übertragung, weshalb ich draufgekommen bin.)

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Cool schöner Bot!
    Für den ersten: =D> =D>
    Gruß Michi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    nachdem ich das easy von den mertallteilen weiter entfernt hatte, läuft es.
    ich habe die 8hunderter.
    ich glaube es macht hier keiner soviele praktische experiemente wie ich mit den Sensoren da fällt dann schon das eine oder andere auf, das mit dem falschanschluss war zu anfang mal passiert.
    mfg pebisoft

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Bodensee
    Alter
    26
    Beiträge
    120
    Cooles teil echt sch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •