-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Winkelgetriebe

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    8

    Winkelgetriebe

    Anzeige

    Hi,
    für die Mechanik meines nächsten Bots habe ich mir überlegt mal was anderes zu machen. Es soll eine Sechseck-Konstruktion werden. Jede zweite Seite ein Omniwheel, also drei Motoren.

    Nun habe ich zwei Möglichkeiten die Motoren anzubringen:
    1) Alle auf die Mitte gerichtet. Das braucht aber viel Platz an den Stellen wo ich ihn brauche. Unten nämlich.
    2) Mit einem Winkelgetriebe nach oben gerichtet.

    Leider habe ich kein Scanner da um es zu verdeutlichen.
    Dieses Bild verdeutlicht das Problem bei der 1. Variante vielleicht:
    http://www.tu-chemnitz.de/etit/proau...009_normal.jpg

    Kennt jemand Winkelgetriebe für den Modellbau? Ich möchte sowas nicht unbedingt selber machen, aber dabei nicht zu viel Geld ausgeben.

    Edit: Ich habe bei Conrad eins gefunden. Leider sehr teuer.

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    16
    bei dem sehr teuren meinwst du das für 29€ ???
    wenn du was halbwegs stabieles willst würd ich nichts preisgünstigeres
    nehmen. Diese Getriebe arbeiten ja meist mit Kegelrädern und um so billiger desto schneller hat man einen staken Verschleiß (billiger Kunststoff) oder die Toleranzen sind so schlecht das es zu durchrutschen kommt ... in beiden Fällen ist dies auf schlechtes oder mit anderen worten billiges falsches Material zurück zu führen !!!
    Gruß Mathes

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.10.2005
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    35
    Hallo zusammen,

    Sind bei den kleineren Winkelgetrieben die Räder immer aus Kunststoff, oder sind bei den noch teureren auch gesinterte Stahlräder drinn?
    Also für den Modellbau meine ich natürlich.
    In welchen Preisklassen bewegen denn sich solche Getriebe?
    Wer nur das macht was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.373
    http://www.maedler.de/katalog_de/kat...x_getriebe.htm
    ca. 38€ und 22€

    Allgemeines: Miniaturwinkelgetriebe für leichte Beanspruchung.
    Verzahnung: Gerade verzahnt, maximales Verdrehspiel 2º. Übersetzung nur i = 1 : 1. Wellendurchmesser: 4 mm

    Ausführung A:
    Gehärtete Stahlkegelräder sind mit gehärteten und geschliffenen Wellen gefügt. Der Lagerwerkstoff ist Sinterbronze. Getriebe und Lager sind lebensdauergeschmiert.

    Ausführung B:
    Azetal-Kegelräder sind auf gehärtete und geschliffene Wellen vergossen. Sinterbronze Lagerung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •