-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Willein Robotor bauenhabegrundkenn.nur einpaar offene fragen

  1. #1

    Willein Robotor bauenhabegrundkenn.nur einpaar offene fragen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich gehe in die 10 klasse bin aber ein sehr intressierter informatik freak.
    In der nähsten woche werden wir ein neues Thema anfangen.Unzwar "Wie bringe ich einer Hardware bei etwas sich zu merken".Da ich die Arbeit vershcossen habe (hab ne 3+ im thema Dynasys) will ich und ein freund ein robotor mit einem distanzzensor bauen.Meine Fragen: kennt einer das programmierprogramm MSW LOGO wenn ja kann mann damit etwas programiertes auf die HArdware übertragen wenn ja wie und was für hardware brauch ich.(bitte nicht sagen kauf dir einen fertigen sonder einfach nur alle teile auflisten die ich brauche^^).Wenn kiener das programm kennt einfach fragen bitte (ist ein sehr einfach aufgebautes programm um z.B 2d spiele zu programmieren oder diagrammabläufe zu erstellen.)[/b]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Also, zuallerst: Willkomen im Forum.

    Als zweites würde ich dich bitten, deine Beiträge etwas gewissenhafter zu schreiben und noch mals durchzulesen bzw. zu überfliegen bevor zu sie abschickst. Wenn du einen Beitrag mit korrekter Grammatik und Groß-Klein-Schreibung postest, ist die Chance größer, dass ihn jemand liest.

    Es ist zwar bequem, die Sätze nur so hinzuschnuddeln, aber das lesen macht so wirklich keine Freude, also versuch bitte etwas anständiger zu schreiben Tipp: Absätze/Zeilenumbrüche wären auch nicht verkehrt *gg*

    Also, zu deinem Problem:

    Du willst einen Roboter mit einem Distanzsensor bauen?
    Was soll der Roboter genau können?
    Soll er Hindernissen ausweichen? Dann braucht er vermutlich mehr als einen Distanzsensor!

    ich habe mir mal MSW Logo angeschaut. Das scheint nur eine Programmiersprache zu sein, mit der man einfach geometrische Objekte erzeugen kann. Damit wirst du nichts anfangen können...

    Um einen Roboter zu programmieren, braucht ihr Basic, C/C++, Assebler oder Java. Es gibt noch einige andere Sprachen geben, aber diese vier sind so der Standard.

    Hier wird dir auch keiner sagen: Kauf einen fertigen. Dieses Board ist ja gerade dazu da, selbst etwas zu entwerfen und zu bauen.

    Um dir zu sagen, was du brauchst, solltest du dir schon etwas genauer ausdenken, was du möchtest.

    Wenn du einen Roboter mit einem Distanzsensor möchtest (was dir nicht reichen wird) brauchst du:
    - ein Controller-Board (z.B: RN-Control oder eines der diversen PIC oder AVR Boards)
    - mindestens 2 Räder und 2 Motoren + ein Stützrad
    - den Distanzsensor
    - eine Grundplatte, auf den du deinen Roboter aufbaust
    - Kabel, Widerstände, etc.
    Unwissenheit ist ein Segen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    218
    Hallo

    zuerst solltest du dir überlegen, ob nur programmieren willst oder ob du auch die Hardware selber willst. Die hardware ist ja nicht unbedingt viel arbeit - will aber auch gebaut werden. Wenn Du noch am Anfang stehst (Programmieren und Elektronik), würd ich lieber eine fertige Hardware nehmen un den programmieren. Angebote gibts ja genug: Asuro, Robby RP5...

    Gerhard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •