-
        

Seite 1 von 39 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 387

Thema: Material, das beim Stromdurchfluss unsichtbar wird????

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    590

    Material, das beim Stromdurchfluss unsichtbar wird????

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi Leute
    Eine etwas schwierige Frage:
    Gibt es ein Material, das bei Stromdurchfluss unsichtbar wird?
    Wahrscheinlich kann mir niemand diese Frage beantworten.
    Wäre trotzdem froh über jede antwort!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    62
    Beiträge
    317
    Gib mir doch bitte Nachricht wenn Du etwas gefunden hast!!!!

    Gruß Herrma

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    ein LCD-display? (wenn man mal den strom durch die spannung ersetzt und das speren/durchlassen von (polarisiertem) licht mal als sichtbar/unsichtbar gelten lässt)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    590
    naja ich dachte da an etwas das man dann wirklich nicht mehr sieht
    und nicht an optische Täuschung. danke trotzdem!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    muss es wieder sichtbar gemacht werden können? wenn nicht geht jeder beliebige draht, sofern der strom hoch genug ist... allerdings könnte es etwas rauch dabei geben

    das wär so das einzige was mir einfällt . für mehr müsstest du dich an copperfield oder so wenden...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    590
    Ich meine ein Material das unsichtbar und wieder sichtbar wird.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    590
    Eigentlich kam ich so darauf:
    Ich sah den neuesten Bond Film im Kino.
    Da war doch sein Auto das er unsichtbar und wieder sichtbar machen konnte oder? Jedoch weiss ich das dies nur mit Filmtricks realisierbar ist. Aber ich denke ich bin nicht auf dem neuestn stand oder doch?!
    Wenn ich daran denke dass man einen 2mm roboter bauen kann dann sollte doch auch dieses möglich sein!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    Freiberg
    Alter
    34
    Beiträge
    283
    Da gibt es auf jeden Fall was. Bei Hochhäusern der deluxeren Art wird sowas zum Teil sogar eingesetzt. Ich selber hab auch noch na alte Grafikkarte im Rechner stecken, zu der es eine 3D-Brille zu gab. Diese Brille arbeitet nach glaub ich dem gleichen Prinzip und bei Widerholraten von bis 120Hz also nicht unbedingt träge. Leider hab ich vergessen wie das funktioniert und weiß auch nicht wo man sowas herbekommen könnte. Dieser Post hier soll eigentlich nur die Hoffnung etwas geeignetes zu finden stärken!
    Grüß
    NRicola
    Gurken schmecken mir nicht, wenn sie Pelz haben!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    590
    Ok ich werde mich mal noch etwas im internet umsehen.
    Wie ist denn sone 3D- Brille aufgebaut?
    ist die eigentlich normal durchsichtig?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    486
    Das sind auch nur LCDs in der Brille ...
    Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

Seite 1 von 39 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •