-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hilfe!! - Technik Prüfung Realschule!!

  1. #1
    Tritonium
    Gast

    Hilfe!! - Technik Prüfung Realschule!!

    also ich muss bis morgen früh wissen was ich für eine Präsentation machen werde in meiner Prüfung....

    dazu muss gesagt sein das wir dann etwas aus halbleiterbauteilen zusammen setzen das dann irgendetwa stolles kann....zb. eine lauflichtscaltung die über den druckerport gesteurt wird oder ein radio....

    und ich habe leider keine ahnung was man da am besten nimmt....ich habe keine große erfahrung damit und kann auch keine brerechnungen von i u oder r in komplexen schaltungen durchführen aber nach plan was zusammen sweißen bekomm ich dann schon gebacken.....

    kostenbegrenzung gibt es keine das wertkstück wird auch nicht bewertet sondern nur die präsentation......

    hat jemand ne idee was man bauen kann was einigermaßen interessant aussieht und gleichzeitig noch iegendwas lustiges ausführen kann?

    thx for any help..

    tritonium

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    255
    Ich nehm mal an, dass Digitalelektronik zuviel wäre für deine Präsentation. Wahrscheinlich ist das noch nicht mal erwünscht.

    Ein Radio halte ich persönlich für etwas zu schwierig (da ganz durchzusteigen).

    Vielleicht gefällt dir einer der Vorschläge:
    - Lauflicht (nicht unbedingt PC gesteuert)
    - Lotto Zahlen Generator (da könntest du etwas über die Möglichkeiten erzählen, eine Zufallszahl elektronisch zu erzeugen)
    - eine Lichtschranke mit Zähler
    - evtl. eine Stoppuhr (2 Lichtschranken) eine startet die Uhr, die andere stoppt (vielleicht schon etwas kompliziert)
    - ein kleiner Verstärker (Transistorverstärker) für denen Discman


    Theoretisch kannst du auch was mit MIkrocontrollern machen (da sind wir im Forum wohl 'Fachleute' für).
    - LCD Display ansteuern
    - mit PC kommunizieren
    - Temperatursensoren ansteuern ...

    Hoffe etwas geholfen zu haben
    Flite

  3. #3
    Gast
    Theoretisch kannst du auch was mit MIkrocontrollern machen (da sind wir im Forum wohl 'Fachleute' für).
    wie wärs mit ein paar LEDs die man über eine Infrarot Fernbedienung steuern kann?
    Eine passende Schaltung mit einem kleinen AVR hat Luk-As veröffentlicht.
    Die paar Bauteile die man dafür braucht dürften nicht so viel kosten, das teuerste ist ein ISP für ca. 10 Euro.

    Für eine Präsentation fände ich so einen selbstgebauten Infrarot Empfänger ganz interessant und das hat bestimmt nicht jeder.
    Viel Rechnen muss man auch nicht, wenn man die Schaltung einfach nachbaut

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •