-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: DA-Wandler

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2004
    Alter
    35
    Beiträge
    171

    DA-Wandler

    Anzeige

    Hi!
    Ich brauch für meinen Regler noch einen DA-Wandler. Ich hatte das bis jetzt über ein R/2R Netzwerk gelöst, aber der treibt nicht genug. Minimum wären so 10mA die der Liefern muss. Das ganze mit einem OAmp zu betrieben war auch nicht so glücklich, wegen Aufwand an Versorgungsspannung, Grenzbereich des OAmp und so.
    Am liebsten wäre mir so ein kleiner IC der das erledigt. Der VCC braucht einen VRef und die 8 oder 10 bit Eingang und sonst wenig, vieleicht noch ein Elko oder so.

    Weiß da jemand einen Chip samt Bezugsquelle???

    Besten Dank im Vorraus.

    Gruß Johann!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo farmerjo!
    Habe für Dich einen einfachsten Stromverstärker geskizzed. Bei einem Ausgangstrom ca. 10 mA kannst Du die kleinsten Transistoren, die bei Dir irgendwo liegen nehmen. Der Resistor R1 ist nicht kritisch, sollte ungefähr gleich R sein. Der R2 kannst Du weg lassen. Die Ausgangspannung kann ein bischen von der Eingangspannung abweichen, wenn die Basisspannungen den beiden Transistoren nicht gleich sind. Wenn es ganz genau seien muß, kommst Du ohne OpAmp nicht aus.
    MfG
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •