-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: N64-Controller

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    37
    Beiträge
    127

    N64-Controller

    Anzeige

    Hallo!

    Auf der Google-Bildersuche nach "H-Bridge" bin ich gestoßen.
    Ich frage mich, wie der Mann es geschafft hat, das Fahrzeug mit N64-Controller zu steuern? Ich denke, er hat N64-Controller-Platine entfernt und selbst gebaute Platine ersetzt, weil es nicht möglich ist, Code im µC des N64-Controllers ausgelesen werden kann? Am Ende des Kabels ist D-Sub-Stecker zu sehen.

    Mehr Bilder gibt es unter http://www.tcrobots.org/mtgpics/picindex.htm

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    ferd. Waldmüllerg. 7/2
    Alter
    32
    Beiträge
    456
    naja, nicht unbedingt...

    Du musst nicht wissen, WAS der µC im Controller tut, es ist völlig genug, wenn du das Protokoll zwischen dem N64-Controller und der Konsole herausbekommst (und das geht im einem einfachen logic-Analyser. musst halt nur eines der COntroller knacken, den analyser zwischenschakten und gucken, was du an Daten ausgetauscht wird. (wurde, wenn ich mich recht erinnere mal bei einem PSX-Controller gemacht)

    Natürlich ist es einfacher ab und zu, den Controller zu zerlegen, alles rauszuhauen und einen µC "for scratch" reinzutun .
    MfG
    Mobius

    P.S.: hab mal ein wenig gesucht (google ist dein Freund):

    http://www.fpga-games.com/n64tst.htm
    http://snespad.emulationworld.com/dipswitch/
    http://www.mixdown.ca/n64dev/

    nur um einige ressourcen zu nennen
    fand ich übrigens extrem aufschlussreich (vor allem, da ein N64-Controller irgendwo in meinem Keller verfault ^_^)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •