-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ritzel

  1. #1
    Gast

    Ritzel

    Hallo
    wie kann man ein Plastikzahnrad (Ritzel) am Motor wieder befestigen?
    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Kleben, Schrauben, aufpressen... Möglichkeiten gibt es viele.
    Man müsste nur wissen was es genau für eines ist, damit man dir da weiterhelfen kann.

    MfG Kjion

  3. #3
    Gast
    schuligung
    ist vom RC-Auto und sitzt im Getriebe

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Wie wars den vorher befestigt ??
    Ich denke hier ist kleben am angebrachtesten. Müsstest es mal mit Sekundenkleber oder Zwei-Komponetenkleber versuchen...

  5. #5
    Gast
    Zitat Zitat von Kjion
    Wie wars den vorher befestigt ??
    einfach draufgepresst

  6. #6
    Gast
    Das Zahnrad springt immer wieder raus und mein Papa hat gesagt das man Spezialkleber braucht. Weißt jemand was für Kleber dafür geeignet ist?
    Danke

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2004
    Alter
    27
    Beiträge
    112
    nimm einfach einen sehr starken sekundenkleber ( wie zb. ADW best Universalkleber)( würde ich aber mit aufpassen, ich hab mir mit dem schon ein paar mal die finger zusammengeklebt

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2004
    Ort
    z.Zt. Istanbul
    Alter
    60
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Anonymous
    Das Zahnrad springt immer wieder raus und mein Papa hat gesagt das man Spezialkleber braucht. Weißt jemand was für Kleber dafür geeignet ist?
    Danke
    Generell kann man alles mit UHU o. ähnliche Produkte kleben.
    Nur hält bei einigen Materialien die Klebeverbindung nicht ganz so gut. Deshalb gibt es Spezialkleber.
    Um Dir da raten zu können müsste man ganz genau wissen um welchen Werkstoff es sich bei Deinem Ritzel und der Motorwelle handelt. Plastik und Metall reicht als Auskunft nicht aus; man benötigt schon die genaue Art des Kunststoffs.

    REB

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Ich wohne zwar an einem Ort, lebe jedoch nicht dort, wo ich wohne.
    Beiträge
    172
    Alleskleber geht immer!
    Ansonsten nehme ich für fast alles was ich so bastel einfach Revel-Kleber, oder den Bastelkleber ohne Lösungsmittel von Pritt und Henkel in so nem weißen PE-Kegel mit rotem Aufkleber. über den Daten von wegen Inhalt und so steht PBM12.
    Das Ding hat sogar ne Gebrauchsanweisung in Deutsch, der Sprache aus Holland(ei wie hieß die nochmal?^^), und Französisch.

    Für den Notfall, wenn mir der ganße Kram ausgeht nahme ich meistens den wasserfesten Holzleim von Henkel.

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •