-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: LCD defekt? EA DIP204-4

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    39
    Beiträge
    324

    LCD defekt? EA DIP204-4

    Anzeige

    Hallo,
    ich bin schon länger auf der Fehlersuche, kann aber keine Lösung für das Problem finden.
    Habe an das LCD VSS VDD VEE nach Datenblatt angeschlossen und die Pins RS R/W und E auf GND gelegt. Eigentlich dürfte an keinem Datenpin etwas zu messen sein, dennoch messe ich an D0, D1, D4, D6 5V.
    Ist es doch normal oder ist das LCD defekt?
    Ist eigentlich ein ziemlich neues. Es ist nie richtig zum Einsatz gekommen und es wäre schade, wäre es kaputt.
    Weiss jemand Rat? Es werden auf den vier Zeilen schwarze Rechtecke angezeigt und das ist wohl ein gutes Zeichen, nur machen mich die Spannungen an den Datenpins skeptisch.

    Würde mich über Hilfe freuen.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    38
    Beiträge
    90
    Hi,
    alles an den controller anschließen, wie es gehört, testprogramm schreiben und ausprobieren...
    poti zur kontrasteinstellung vorhanden? wenn ja, daran drehen, bis man(n) was sieht...

    grüße ralf

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    39
    Beiträge
    324
    würden die Testprogramme funktionieren, dann würde ich jetzt nicht hier schreiben
    habe als erstes das Mikrocontroller.net LCD Tutorial probiert und danach noch das von Skyspider und noch andere. Da keins so richtig funktioniert hat, wollte ich ein Hardwaredefekt ausschliessen; aber wie, ohne Programme schreiben zu müssen?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    38
    Beiträge
    90
    ok, ok,
    welchen controller hast du dran, mit was programmierst du?
    die datenkommunikation mit dem display ist nich zeitkritisch, also kannst du das display auch "per hand" initialisieren und etwas reinschreiben, einfach nach datenblatt die pins auf high und low legen, enable eingang wird meiner erinnerung zu folge zur übernahme der werte an den data-pins auf low gelegt, also diesen eingang dann mit einem pull-up versehen... versuchs mal

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    wollte ich ein Hardwaredefekt ausschliessen; aber wie, ohne Programme schreiben zu müssen?
    www.lcdhype.de.vu oder www.jalcds.de
    Kurz gesagt, das LCD am PC anschliessen und vorgefertigte Programme verwenden.
    Die EA-LCD's lassen sich ja leider nicht so 'einfach' initalisieren wie HD44780 bzw es gibt nicht an jeder Ecke eine Routine dafür.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    39
    Beiträge
    324
    genial. danke marco, das werde ich morgen mal probieren. irgendwo muß ich ja weitermachen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    39
    Beiträge
    324
    @marco78: bin jetzt so weit und habe alles angeschlossen, nur bin ich durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten des Programms lcdhype etwas überfordert. Was muß ich einstellen, damit ich schnellstmöglich etwas auf dem Display sehen kann?

    NACHTRAG: habe es wohl so weit, dass es funktionieren könnte. Habe vergessen den Kontrollertyp anzugeben. Leider zeigt sich nichts auf dem Display. Muß wohl weitere 20€ in ein neues Display investieren.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Also um erstmal eine Fehlbedinung von LCDHype auszuschließen, solltest du vielleicht doch mal im Forum dort fragen. Da sind eigentlcih eine fähige Leute . . . . (ich auch, aber von deinem Thema jetzt hab cih keien Ahnung. )
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    muss wohl weitere 20€ in ein neues Display investieren.
    Dann vielleicht gleich eins mit HD44780 Controller. (nicht kompatibel sondern das orginal!)
    Die bekomst du zum Teil auch günstiger.

    Und du solltest Fehler am PC ausschliessen. Benutzt du XP? Schau mal da im Forum, was es alles zu beachten gibt.

  10. #10
    Hier sthet wie es korrekt angesteuert wird:
    http://www.transistornet.de/viewtopic.php?t=2929

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •