-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ISP-Weiche Vorschlag

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    37
    Beiträge
    127

    ISP-Weiche Vorschlag

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe ISP-Weiche ungefähr gezeichnet. Ich hoffe, jeder versteht mein Schaltungsplan.

    Vorraussetzung: µC darf nicht für flashen herausgenommen werden!
    Nur ISP flasht einer von 5 µC. Nachteil: Fünf µC werden gleichzeitig geflasht?

    2. Vorschlag:
    Möchte ich zB. Atmega #4 flashen, muss ich vorher Spannung für Atmega #1, #2, #3 und #5 mit Hilfe von Kippschalter (mit 100nF Kondensatoren gegen Störung) abschalten, damit ISP nur #4 flasht. Ob das hilft oder doch lieber Treiber-IC nehmen und zuweisen, welche ich Atmega #x flashen möchte?

    Flashvorgang mit BASCOM-AVR.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken isp-weiche.jpg   2_moeglichkeit.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    das parallel verdrahten der ISP-anschlüsse (vorschlag 1) wird wohl nicht funktionieren, da die einzelnen AVRs ja auch daten zurücksenden, und die werden dann bestimmt nicht immer gleichzeitig ankommen und für chaos sorgen.

    das abschalten der spannung könnte funktionieren, weil die pins der ausgeschalteten AVRs ja im hochohmigen zustand sind und die übertragung nicht stören dürften...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •