-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 9 Volt Wechselspannung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826

    9 Volt Wechselspannung

    Anzeige

    Moin

    Also ich hab mir das Pollin Evalution Board gekauft (gibts hier ja schon nen Thread zu) und habe auch den Bug behoben, nach dem Zettel der dabei lag und habe es zusammen gelötet. Jetzt hab ich nur das Problem, dass ich keine Ahnung hab, wo ich die 9 Volt Wechselspanung her bekommen soll.

    Mein Intuition sagt mir, dass ich auch einfach direkt irgendwas von etwa 9 Volt gleichstrom ansetzten kann. Das denke ich, weil es dem Gleichrichter doch bestimmt egal ist, wenn er ncihts zu tun hat, oder?

    Achja, und da ist ja auch ein Festspannungsregler drauf, also sollte das ganze doch auch mit 12 Volt zu machen sein, oder???? Bitte helft mir, da das so sehr langweilig ist, wenn es hier nur so doof rumliegt.

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Es geht auch mit DC. Wenn du es an die Klemmleiste anklemmen willst, musst du auf die Polarität achten. Es gibt ja zwei möglichkeiten es anzuklemmen, aber nur eine funktioniert.
    Du musst im Schaltplan schauen, wie die Dioden in Durchlassrichtung wären.
    Oder du klemmst die Spannung hintern Gleichrichter an.
    12V geht auch.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von Marco78
    Es geht auch mit DC. Wenn du es an die Klemmleiste anklemmen willst, musst du auf die Polarität achten. Es gibt ja zwei möglichkeiten es anzuklemmen, aber nur eine funktioniert.
    Du musst im Schaltplan schauen, wie die Dioden in Durchlassrichtung wären.
    wie kommst du denn darauf? an einen gleichrichter kann man prolemlos mit DC gehen, wobei die polung egal ist. schließlcih ändert sich bei AC auch andauernd die polung...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Wenn du es an die Klemmleiste anklemmen willst, musst du auf die Polarität achten
    ...das ist Quatsch - wenn ein Gleichrichter davor sitzt, dann ist es völlig egal, wie Du DC einspeist...Das hast Du, Andun, schon völlig korrekt überlegt !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Gut. Das beruhigt mich!


    Ich hab auch einfach gleich mal einfach ne 9V Block Batterie hinten dran gehauen und dann mal versucht zu proggen.

    Also das Programme schreiben konnte ich ja schon vom Asuro, aber PonyProg kannte ich ja ncoh nciht. Ging aber alles Problemlos. Einfach auf Kalibrieren und Com2 ausgewählt und dann hochgeladen.

    Ich habe eine leuchtetende LED. *freu*

    Ich glaub ich werde dass auch mal in meine Page einarbeiten. Aber dann wirds auch ne Info in nem anderen passenden Thread geben.

    DAnke

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •