-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Woher SD Karten Steckadapter

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    35

    Woher SD Karten Steckadapter

    Anzeige

    Hallo, bin auf der Suche nach einem auflötbaren Steckadapter für eine SD Speicherkarte. Wie heissen die Teile denn richtig und wo bekomm ich die??? Bei Conrad und Reichelt hab ich nichts gefunden.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    214
    Hallo,
    wie wärs mit dem bei reichelt: CONNECTOR SD 21 oder auch CONNECTOR SD 22.
    Ist jedoch leider SMD also etwas scwierig im handling
    Gruß Stefan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    485
    Wie wäre es die Adapter aus einem Lesegerät auszulöten.
    Die bekommt man mittlerweile eh schon nachgeschmissen.

    LG
    Rubi

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    35
    Mit den SMD Teilen könnte es was werden, normale wären mir aber liber, aber des gibts vielleicht au gar nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    ich hab bisher zwar nur mit mmcs gearbeitet, aber die sind ja mechanisch ziemlich identisch mit den sdcs(bis auf die Bauhöhe usw.)

    da ist es so, dass es die Adapter meines Wissens nach nur in smd-Bauform gibt, allerdings ist das weniger schlimm, da die Pins einen Abstand von 2,54mm haben
    folglich passen die exakt auf eine Streifenrasterplatine drauf, ohne dass man da was verbiegen muss

    der Tipp mit dem Ausschlachten aus Lesegeräte ist aber auch nicht schlecht, da solche Adapter neu gut 7€ kosten und so ein Gerät auch nicht viel mehr (und da ist ja noch mehr dran)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    485
    Also SD Adapter sind imho alle SMD.
    Aber Die sind wirklich einfach zu löten, meinen ersten habe ich auf eine Lochraster Platine gelötet.

    LG
    Rubi

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    35
    Danke für die Tipps. Werd mir mal so einen bestellen. Mit dem Löten wirds scho was werden.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    Münchener Osten
    Alter
    44
    Beiträge
    297
    morgen,

    schau mal unter www.rsonline.de

    die haben so was im programm


    gruß manuel

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    12
    SCDA1A1501

    Speichermedium

    - SD Card
    - MultiMediaCard (MMC)

    Preis: 5,49 €

    Quelle:

    www.csd-electronics.de

    Auslöten ist natürlich billiger. Vielleicht findest du bei ebay was oder vielleicht hast du ja einen elektrionik schrotthändler in der näheren umgebung.

    Gruß

    HK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •