-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Display Problem

  1. #1
    Gast
    Gast

    Display Problem

    Hi Leute!

    Seit ein paar Tagen versuche ich ein Dot-Matrix LCD-Display(1x16) an meiner C-Control zu betreiben.
    Doch bis jetzt habe ich es noch nicht fertig gebracht etwas darauf anzuzeigen.

    Es sieht so aus als wäre ich auf ein wenig Hilfe angewiesen.Könnte mir jemand einen Beispiel-Code posten?

    Ich bin für jede Hilfe Dankbar!!

  2. #2
    Gast
    im ordner von ccbasic unter samples gibts ein paar beispielprogramme .. funktioniert der rest mit der c-control unit?

  3. #3
    Gast
    Gast
    Bei den Beispielprogrammen in meinem Samples Ordner ist kein Beispielprogramm das das Thema Displays behandelt.
    Bei euch schon? wenn ja bitte posten!!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Hier sind die Standardroutienen und Großes und kleines Alphabet in ASCII übersetzt. Die namen der Routienen weichen von denen, die du in büchern usw findest ab, weil ich sie selbst programmiert hab.

    Code:
    define lcd byteport[2]
    define rw port[13]
    define rs port[14]
    define enable port[15]
    define buffer byte
    define parameter byte
    define zahl word
    define ziffer byte
    define zaehler word
    define a 97
    define b 98
    define c 99
    define d 100
    define e 101
    define f 102
    define g 103
    define h 104
    define i 105
    define j 106
    define k 107
    define l 108
    define m 109
    define n 110
    define o 111
    define p 112
    define q 113
    define r 114
    define s 115
    define t 116
    define u 117
    define v 118
    define w 119
    define x 120
    define y 121
    define z 122
    
    
    gosub initialisierung
    pause 10
    
    #initialisierung
    lcd=off
    parameter=&h38:gosub command
    lcd=&b00000010
    tog enable
    tog enable
    parameter=&h28:gosub command
    parameter=&h0c:gosub command
    
    #clear
    parameter=&h02:gosub command
    parameter=&h02:gosub command
    return
    
    #define_char
    rs=off
    
    
    return
    
    #lcd_shift
    parameter=&b00011100
    gosub command
    pause 8
    goto lcd_shift
    
    #whichline
    if parameter=1 then parameter=&h80
    if parameter=2 then parameter=&hc0
    goto command
    
    #command
    buffer=off
    goto write_
    
    #writeletter
    buffer=&b00100000
    
    #write_
    lcd=buffer or (parameter shr 4)
    tog enable
    tog enable
    lcd=buffer or (parameter and &h0f)
    tog enable
    tog enable
    return
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Ups..
    Denk dir die Routiene Definé_char weg. Ist der Anfang von ner Routiene, mit der man selbst Zeinchen "malen" kann.

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  6. #6
    gasst
    Gast
    @Matthias:

    Besten Dank werde deinen Code gleich auspropieren!!
    Eine Frage hätte ich noch:

    Du Hast RS,RW und Enable auf den Ports 13,14,15 und verwendest byteport 2 für die LCD-Datenleitungen >> das versteh ich nicht ganz bei mir sind die Ports 9 - 16 Byteport 2 .

    Könntest du mir bitte erklären wie das gemeint ist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    ist das LCD-display auch richtig angeschlossen und funktionsfaehig?! wenn der stecker falschrum angeschlossen ist zeigt das display nix sinnvolles an und/oder geht kaput. es zeigt auch nix sinnvolles an, wenn man das display zerschossen hat oder die stromversorgung fehlt

  8. #8
    Gast
    Funktionsfähig ist es meines Wissens schon .Ich bin mir nur nicht ganz sicher ob ich es an der C-Control richtig angeschlossen habe.
    Beim Code vom Matthias sind einige Ports doppelt belegt, stimmt dass schon?

    Wäre super wenn mir jemand noch mal erklären könnte wie ich das Display an der C-Control anschließe!

  9. #9
    Gast
    könnte bitte doch jemand versuchen mir zu helfen!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Ich verwende nur die ersten vier bits von byteport[2] als Datenleitungen (ist der 4-bit Modus...). Guck mal wo dran bei dem Applicationboard die Leitungen RS, RW und Enable gehen. Wenn die flasch angeschlossen sind, ist es logisch, dass das LCD nichts anzeigt.

    Ich würds ja selbst machen, hab das Conrad Apply aber net. Hab mir selbst ein gebastelt, weil das von Conrad (sowie dessen M-Unit Programmieradapter) für den Preis vollkommener Schrott ist

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •