-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hilfe zu GP2D12 gesucht :)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    4

    Hilfe zu GP2D12 gesucht :)

    Anzeige

    hi leute

    im zuge eines schulprojekt muss ich einen distanzsensor realisieren.
    bin jedoch ein relativer Anfänger auf diesem gebiet.
    ich benutze einen AVR ATMega 16 controller.
    vielleicht gibts vorschläge wie ich am besten den distanzsensor bediene
    bzw. ansteuere.

    Vielleicht hat schon jemand einmal eine Ansteuer-und Auswerteschaltung
    entworfen und hätte zumindestens Vorschläge wie man soetwas realisieren
    könnte.

    mfg Psycho

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    den analogausgang des sensors an einen analogeingang des 16? dann noch den sensor mit spannugn versorgen und dem ADC eine refernzspannung geben, die größer ist als der maximalwert der sensorspannung... und der rest ist sache der software...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    56
    Hi!

    Deinen AVR beschaltest du wie in diesem Link beschrieben:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/alb...php?pic_id=153

    Danach schließt du die Analogleitung des Sensors an einen ADC-Port des AVR´s an (Hast jede Menge zur Verfügung). Jetzt kommt es nur noch auf die Software an, wie genau du misst.
    Näheres zum Sharpsensor kannst du diesem Beitrag entnehmen:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ighlight=sharp

    Viel Erfolg!

  4. #4
    Gast
    Danke werde mir das mal ansehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •