-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Conrad IR-Sensormodul

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2005
    Beiträge
    26

    Conrad IR-Sensormodul

    Anzeige

    So hallo erstmal *ggg*
    Schaut euch mal diesen sensor an und sagt mir was ihr davon haltet

    Conrad...=

    Ich bräuchte mal ein paar Infos zu dem "MINI-IR-SENSORMODUL"
    Hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen....Ich müsste wissen wie genau der Sensor Reagiert....Also ob auf bewegung oder auf Körpertemperatur
    weil ich vorhabe den Sensor auf einer Bewegten platform zu installieren.. jeder normale Bewegungsmelder würde dann ja sofort auslösen deswegen ist es wichtig dre sich der Sensor bewegen kann und bei körper wärme z.B. reagiert...

    Dachte auch zuerst der Sensor reagiert nur auf bewegung aber unten auf dem PDF file:

    "Information:
    deutsch - Ver. 1.0"

    Steht das der sensor auf Körperwärme reagiert und bevor ist was falsches bestelle frag ich doch lieber mal nach...

    MFG
    Bartolomero

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    38
    Beiträge
    90
    Hi,
    der Link geht nicht...
    Bei mir zumindest

    Grüße Ralf

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    conrad-link gehen nie...

    über die Suche findet man's:
    PASSIVES MINI-IR-SENSORMODUL - FG
    Artikel-Nr.: 192236 - 62

    das ding funktioniert genauso wie die bewegungsmelder, die zb in außenlampen eingebaut werden können, es reagiert also auf wärme bzw wärmeunterschiede...

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2005
    Beiträge
    26
    Heißt das wenn ich diesen Sensor auf einem bewegten Objekt justiere und das Objekt hin und her fährt reagiert der Sensor nicht, und erst wenn ein Mensch z.b. in den Sensorbereich kommt reagiert er ???
    Oder reichen schon so geringe Wärmeunterschiede aus das er bei jeder Bewegung des Sensors reagieren wird ?

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    38
    Beiträge
    90
    Hi,
    meines Wissens reagiert der Sensor auf Wärmeunterschiede der Umgebung. Dabei spielt auch die Geschwindigkeit der Änderung eine Rolle. Sehr langsame Änderungen werden nicht ausgewertet. Prizipiell ist es egal, ob sich eine Infrarotquelle dem Sensor oder der Sensor der Quelle nähert...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    137
    Hallo,

    in der Baugruppe ist ein pyroelektrischer Sensor drin. Üblicherweise sind in einem Transistorgehäuse mit IR-Glasfenster vorne, zwei Sensorzellen drin (deshalb 3 Anschlüsse). Diese Sensorzellen erzeugen tatsächlich Spannung bei IR-Einstrahlung. Die beiden Zellen werden an einen Comparator geschaltet, so dass bei gleicher IR-Strahlung (oder nicht Strahlung) kein Ausgangssignal erfolgt.
    Bewegt sich aber eine Wärmequelle vor dem Sensor, kommt es vor, das nicht beide Elemente gleichermaßen bestrahlt werden - dann gibt es ein Signal. Die in der Kunststoffabdeckung enthaltenen Rillen- oder Linsenstrukturen unterstützen die Spotbildung.
    Du kannst also entweder den Sensor bewegen, um festzustellen ob Objekte in der Umgebung sind, deren Temperatur von der Umgebungstemperatur abweicht, oder darauf warten, dass sich solche Objekte im Sichtbereich des Sensors bewegen ...

    Frank

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •