-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hilfe uC Auswahl

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058

    Hilfe uC Auswahl

    Anzeige

    Hallo Freunde

    Ich möchte einen uC einsetzen um die Empfängerpulse zu dekodieren und über I2C an einen mega8 weiter zu geben. Der UC sollte möglichst kleines Gehäuse haben, ideal z.B einen dip8, und einen Timer, sowie etwas Flash, EERAM und SRAM und über ISP programmierbar mit Bascom AVR.

    Meine Bemühungen einen passenden zu finden waren noch nicht erfolgreich, kann mir jemand einen raten?
    MfG

    Hellmut

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    nimm dochn attiny, die infos dadrüber findeste bei atmel
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    38
    Beiträge
    324
    Hast du dir schonmal den Tiny12 angeschaut (Reichelt: ATTINY 12L DIP http://www.reichelt.de/inhalt.html?S...ETAUTO=;OPEN=1 )?
    Reicht der nicht?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    Hallo Freunde

    Kann ich denn mit dem ATtiny12, bzw. ATtiny13, eine I2C Verbindung zu anderen I2C Komponenten implementieren?

    Von der Ausstattung mit Speicher ist er hinreichend, auch die ISP-Schnittstelle ist verfügbar und mit dem Timer und dem Prescaler kann man die Messung der Impulslängen der Signale des Empfängers implementieren. Gerade diese Frage hat mich dazu bewogen hier um Hilfe zu bitten.
    MfG

    Hellmut

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    also wenn du Bascom verwendest sollte das alles gehen, aber soll das teil als richtiger slave laufen mit adresse u.s.w. musst du dir ne lib von mcs kaufen, aber das wird denk ich mal nich nötig werden
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    Hallo x-ryder
    Nein, wir, das sind Torsten und ich, wollen das Messen der Impulslängen vom Empfänger einer Funkfernsteuerung intelligent dekodieren und haben uns entschieden das Interrupt gesteuert, gegenüber der "poll-enden" Implementation zu tun. Da der ATtiny so billig und im 8-Pin DIP Gehäuse auch so klein ist, wollen wir diesen für diverse Anwendungen im Schiffsmodellbau als "Spezial-IC" für Empfängersignal-Dekodierung verwenden.

    Die erste Lösung, wo sie zugegebener Weise nicht zwingend erforderlich ist, ist in einer Motorsteuerungskarte. Im Schiffsmodellbau könnte man unglaublich viele Funktionen uC gesteuert implementieren. Die Implementation ist uC gesteuert sehr einfach, aber viel mächtiger als jegliche Angebote im normalen Modellbauzubehör. Gerade diese Multiplexer-Module sind sehr teuer und nicht annähernd so mächtig wie unsere geplante Anwendung. Gerade die Möglichkeit durch das Auswerten mehrerer Kanäle Verknüpfungen von Befehlen zu erkennen und diese dann durch Software definiert wie vom Modellbauer gewünscht umzusetzen eröffnet ungeahnte Möglichkeiten. der ATtiny12, bzw. 13, könnte also ein erster "building block" werden!

    Deshalb auch Danke für deine Information, wir werden es jetzt versuchen. Sollte jemand noch weitere Informationen geben können oder bedenken der Machbarkeit zu haben, würde ich mich über die Auskünfte freuen.
    MfG

    Hellmut

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    warum amchbarkeit, alles iss doch machbar ^^, aber meint ihr die servokanäle? das geht ja locker mitm atmel, das wird lustich, zeigt mal irgendwann die früchte eurer arbeit ^^
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •