-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Graphisches Dsiplay ATmega

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.03.2005
    Ort
    Graz
    Alter
    30
    Beiträge
    18

    Graphisches Dsiplay ATmega

    Anzeige

    Ich würde in mein Motorad gerne ein graphisches display(320x240) einbauen(Anzeigen von Temperaturen Geschwindigkeit...). Allerdings habe ich sowas bis jetzt noch nicht gemacht, mit graphischen Displays kenne ich mich garnicht aus. also meine fragen:
    *Hat ein atmega genug leistung um 10 Bilder die sekunde zu generieren und trzdem noch andere sachen zu tun?
    *Was für ein Diplay empfehlt ihr mir
    *was für einen kontroller
    *wie funzt das mit der hintergrundbeleuchtung?

    danke
    uphill

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    1. bedingt, man muss nen zusätzlichen displaycontroller haben
    2. st14q002 isses glaub ich, das iss ganz nett
    3. atmega8 und höher
    hg beleuchtung iss bei diesem mit hochspannung, und kannst 9v dranmachen, dann gehts an
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •