-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: RN-Control 1.4 (ATMega 32) erste Tests

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    9

    RN-Control 1.4 (ATMega 32) erste Tests

    Anzeige

    Hallo,

    habe das RN-Control Board in Betrieb genommen wun will es mal testen. Hab das mitgelieferte Testprog aufgespielt. Leider kommen da zwar die Töne raus wie beschrieben, aber mehr geht nicht. Das Lauflicht bei Tastendruck z.b geht nicht.
    Später hab ich dann klein anfangen wollen und folgendes Prog. eingespielt.

    $Regfile = "M32def.dat"
    $Crystal = 16000000
    DDRC = &B10000000
    PORTC = &B10101010

    Do
    Loop
    End

    Nach dem Einspielen passiert nix. Eigentlich sollten ein paar LED's an gehen.

    Ich habe auch schon an den Fuse-Bits Einstellungen vor genommen, z.B das der externe Quarz benutzt wird.

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Hi mosesp,

    da hast du schon zuviel des guten gemacht. Wenn RN-Control geliefert wird dann sind bereits Fusebits richtig auf Quarz eingestellt und auch das Testprogramm ist schon drauf da die Boards ja alle getestet werden.
    Du müsstest nur Spannung drauf geben und schon gehts los. Wenn die Led´s bei Taster nicht leuchten könnte es sein das die DIP-Schalter der LED´s noch auf OFF stehen, da müsstest du nur umschalten.
    Die Jumper sind in der Regel auch alle richtig, dennoch solltest du die nochmal checken.
    Oder hattest du Bausatz?

    Hoffentlich hast du die Fusebits jetzt nicht falsch eingestellt. Du solltets nochmals Testprogramm draufspielen und DIP-Schalter prüfen, dann geht wieder alles.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    9
    Hallo,

    uii, das geht ja schnell mit dem Antworten Ich hatte einen Bausatz. Die Dipschalter stehen auch auf on. Hab mir auch den Stomlaufplan angesehen, hab aber nix gefunden was da sein könnte. Wie sollten dann die Fuse-Bits stehen das es geht. JTAG ist deaktiviert und wie gesagt der Quarz ist jetzt online, so das der µC mit vollen 16Mhz läuft. Habe ich nach Anleitung von Robotterhardware gemacht.

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Nun Fusebiteinstellung und die üblichen Anfangsprobleme werden ja alle hier beschrieben:
    http://www.roboternetz.de/wiki/pmwiki.php?n=Main.Rnfaq

    Ist es keiner der Punkte, dann hilft nur die Suche anhand Schalt- und Bestückungsplan.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •