-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: S: Daten Getriebemotor RB35

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    78

    S: Daten Getriebemotor RB35

    Anzeige

    Ich habe von diesem Motor schon das Datenblatt angesehen, gegooglet, die Suchfunktion im Forum genutzt - alles vergebens. Gibt es zu diesem Motortyp auch ausführliche Daten (Massenträgheitsmoment von Rotor und Getriebe, Wicklungsinduktivität, Motorkonstante, etc.)? Oder kann man sowas nur von höherwertigen Produkten ala Faulhaber- Motoren erwarten?

    Gruß Distel

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Hier ist schon mal ein Anfang (Motorkonstante).
    Manfred

    http://www.produktinfo.conrad.com/da...zu30_de-en.pdf

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    78
    Ja so ein Datenblatt habe ich auch, aber leider fehlen die restlichen Angaben. Ich habe leider auch keine Möglichkeit, die zu messen.

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Hast Du so einen Motor? Es gibt hier ja Beschreibungen wie man Daten wie das Trägeheitsmoment messen kann.
    Vielleicht kann man die Messungen auf die vorhandenen Meßhilfsmittel zuschneiden.
    Manfred
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=12793

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    78
    Ja, ich habe zwei solcher Motoren. Dieser Beitrag hilft mir erstmal weiter. Als Messmittel bräuchte ich nur einen Oszi, oder? Um wieviel würde der so ermittelte Wert vom realen Wert für das Massenträgheitsmoment abweichen (geschätzt)?

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Bei einmaliger Messung wirst Du schon auf ca. 10% herankommen. Es sind Parameter dabei, gerade bei Mechanik und Reibung mögliche Lageabhängigkeit, die ein bisschen streuen können.
    Wenn Du es genauer brauchst ist es oft besser, zusätzlich einen zweiten Weg zur Ermittlung des Wertes zu suchen.
    Manfred

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    78
    Ich werde mal sehen, dass ich ein Oszi auftreiben kann und es für beide Motoren mal austesten.

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Kannst Du sagen wofür Du es brauchst?
    Vielleicht läßt sich auch ein vereinfachtes Meßverfahren ohne Oszilloskop finden, falls es öfter benötigt wird.
    Manfred

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    die rb35 sind billigmotoren für den normalen hobbybastler ohne grosse ansprüche, kosten ja auch nicht viel, bekommst du für 20 euro überall nachgeschmissen. wenn du einen guten gleichmässigen anlauf und auslauf haben möchtest, bist du bei den faulhabermotoren gut aufgehoben, der kauf lohnt sich.
    mfg pebisoft

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    78
    Ich benötige die Werte für eine Positions-, Geschwindigkeits- und Strom- Regelung dieser Motoren. Ich habe verschieden Reglertypen als Modelle in Matlab/Simulink (Zustandregelung, Kaskanden- Regelung, PID, etc.) und ich möchte nun diese Regler nach realen Motor- Kennwerten auslegen. Dann diese Regler in nem Mikrocontroller implementieren und testen. Ich hatte eben gerade diese Motoren zu Hand und wollte nicht extra Neue kaufen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •