-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Suche OP!?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899

    Suche OP!?

    Anzeige

    Also ich Suche nen OP der keine bzw. nur sehr kleine Aussenbeschaltung braucht...Es gibt ja so viele aber welchen kann ich verwenden??

    Das ganze ist dann für nen analogen sensor und den schaltpegel stell ich dann mit nem poti ein...alles schön und gut aber z.B. der NE532 hat ja ne ziemlicch große Aussenbeschaltung...Meine sollte aus max. 2 wiederständen+ dem geplanten poti bestehen und natürlich den op....aus Platztgründen ist der NE532 nicht geeignet..und sonst kenn ich keine..

    Bitte helft mir !?
    Error is your friend!

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Die Außenbeschaltung des OPs ist funktionsbedingt.
    Man stellt damit z.B. die Verstärkung ein.
    Welche Funktion soll er denn ausführen?
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Der Op soll bei einem bestimmten Wert den mein Sensor ausgibt bei seinem Out High oder Low geben damit ich das ganze nicht mit dem ADC asumessen muss... Der Schaltwert wird dann noch durch nen entsprechenden Poti manipuliert damit ich die Schaltabstände einstellen kann...
    Error is your friend!

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Den hier habe ich gerade noch gesucht, ein einfacher Komparator, einmal in 3D Darstellung
    Komparator:

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Jo, und zu welchem OP passt das??
    Error is your friend!

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    LM741, ICL 7611, TLC272, TL 072, OP07, TI081, LM358 und die anderen.

    Ich nehme an es soll mit 5V gehen, da ist der TLC272 ganz gut.
    Vielleicht reicht auch schon ein Komparator.

    Unterschiede liegen in der Aussteuerbarkeit bei kleinen Versorgungsspannungen, in der Geschwindigkeit, auch in der Verstärkung aber die reicht meistens, und im Eingangstrom aber der wird nicht kritisch sein. Ein paar sind auch sehr driftarm, aber das ist hier wohl auch unkritisch.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    38
    Beiträge
    324
    das ist im Prinzip das was ich gebaut habe ( mit Manf's Hilfe). Schau dir mal meine beiden Threads an.

    Also mit einem Poti stellt man den Sollpegel ein und wenn ein Sensor ( bei mir NTC Widerstand) diesen Pegel übersteigt, dann soll der Ausgang schalten, mit dem ich ein Relais schalte. Ich habe den LM311 genommen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    @Lektor: ich find deine threads irgendwie nicht...braucht der LM311 eine Aussenbeschaltung?
    Error is your friend!

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Jo dann braucht er also ne aussenbeschaltung....allerdins ist diese nicht so heftig...denn werd ich wohl nehmen...
    Error is your friend!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •