-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: 3D - Erkennung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    6300 Wörgl
    Alter
    36
    Beiträge
    35

    3D - Erkennung

    Anzeige

    Hallo Leute!

    Kann mir jemand bei folgendem Problem weiterhelfen:
    Ist es möglich mittels Schallsensoren ein 3D - Bild der Umgebung zu erstellen?
    Es wäre auch gut, wenn ich das auf dem PC anzeigen lassen könnte.

    Eigentlich müßte es mit 4 Schallsensoren, die an den Eckpunkten einer Pyramide mit dreieckiger Grundfläche angeordnet sind, funktionieren.
    Zumindest könnte man so eine Geräuschquelle im Raum orten.
    Wenn ich allerdings ein Bild von der Umgebung möchte brauche ich eine Schallquelle.
    Reicht da eine Quelle oder brauche ich in jede Richtung eine?

    Ich weis, schön langsam nerve ich mit meinen dauernden Fragen, die total absurd sind oder schon tausend mal gestellt wurden.
    Trotzdem würde ich mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Danke
    Paunza

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    37
    Beiträge
    673
    Du nervst nicht, manchmal brauch man ne Eselsbrücke, damit es bei einem klickt und man dann die Sache anders angeht

    Bei deinem Vorhaben, wird wahrscheinlich die Reichweite der Sensoren nicht ausreichen.

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Wenn Du den Schall aufnimmst der aus allen Richtungen des Raumes gleichzeitig und mit geringen Zeitverschiebungen zurückkommt, dann hast Du ja ganz schön was zu sortieren.
    Hast Du schon eine Idee wie das gemacht werden soll?
    Häufig ist man ja froh, wenn man den Abstand in den einzelnen Richtungen nacheinander messen kann, mit einm Scanner.
    Manfred

  4. #4
    Gast
    Hallo,

    wenn es nicht in Echtzeit sein muss, ist das Grundprinzip einfach: ein dreh- und schwenkbarer US-Entfernungsmesser scannt die Umgebung ...
    Mittels Computer kann man dann ein Umgebungsbild erzeugen, das so ähnlich wie die in Glas eingeschlossenen (und mit Laser erzeugten) Bläschen-3D-Bilder aussieht.

    Frank

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    37
    Beiträge
    673
    Da spielt sicher ne Rolle, wie stark das Signal ist und wie es sich ausbreitet, oder?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    mal überlegt, ir-sensoren (sharp) zu nehmen? ich hab gerad ne halbe stunde gesucht, aber nix gefunden. irgendjemand hatte hier mal nen scanneraufbau mit 2 Servos und nem sharp gebastelt und damit ein 3d-bild der umgebung gescannt. ich hab noch dieses hier gefunden, ist im Prinzip das gleiche aber die qualität des bildes bei dem anderen war besser.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    37
    Beiträge
    673
    Wow, das wäre noch was für mich

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    6300 Wörgl
    Alter
    36
    Beiträge
    35
    Naja, ich dachte da an soetwas wie ein Sonar.
    KAnn man ein Sonar eigentlich auch an Land verwenden?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    219
    Sonar IST Ultraschall...
    Jedenfalls vom Sinn her...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.01.2004
    Ort
    64367 Mühltal bei Darmstadt
    Alter
    54
    Beiträge
    337
    @SEP : Einspruch.

    Sonar ist ein schallbasiertes Ortungssystem für den Unterassereinsatz. Es handelt sich dabei keineswegs zwingend um Ultraschall. Man denke nur an das berühmt-breüchtigte "Ping" aus alten U-Boot Filmen.

    MfG

    Michael

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •