-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Räder am Motor RG35 fest machen

  1. #1
    Gast

    Räder am Motor RG35 fest machen

    Hi

    Habt ihr ein paar Tricks wie man Räder am besten an der Achse vom Motor RG35 fest macht?

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    18
    Also ich habe mir Adapter aus Messing gedreht und daran zwei Modellbauräder befestigt. Ich mache heute Abend mal zwei drei Fotos und veröffentiche diese.

    mfg, Stefan.

  3. #3
    Rotlaus
    Gast
    Ich habe meine Räder auch mittels gedrehter Messinghülsen auf den Achsen befestigt. Sollte auch direkt auf der Motorachse funktionieren.

    Guckst du hier:
    http://www.botgallery.de/main.php/vi...s/B_FG0003.JPG
    http://www.rotlaus.de/roboter/html_p...d/chassis.html

    Gruss,

    Andre

  4. #4
    Gast
    Sieht gut aus, auch die Zahnräder! Aber bei diesen muss man wohl sehr genau arbeiten. Wo bekommst du die Kegelräder her?

  5. #5
    Rotlaus
    Gast
    Die Kegelräder kann man bei Mädler kaufen:

    http://www.maedler.de/

    Conrad hat glaube ich auch welche, da bin ich mir aber nicht sicher.

    Gruss,

    Andre

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Altomünster
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    Ich glaub Kegelräder hat der Conrad(Modellbau Katalog: S.284 ) nicht aber Stellringe schauen im Prinzip ähnlich aus aber ist nur ein Ring mit nem Loch und ner Madenschraube.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    10.03.2004
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    286
    hi!

    Beim grossen C gibts u.a.:

    KEGELRAD M 30 Z M0,75
    Artikel-Nr.: 236934 - 14
    9,95 EUR

    (Material: Messing.)

    Wenn du nach "Kegelrad" suchst, wirst du erstaunt sein, was du bei
    Conrad alles findest. (Gibt sogar die Luxusausführung aus Plastik )

    Ciao,
    Simon

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2004
    Ort
    z.Zt. Istanbul
    Alter
    60
    Beiträge
    108
    Ich kann eine einfache und billige Methode anbieten:
    Ich habe meine Modellbauräder schlicht und ergreifend mit Sekundenkleber festgeklebt (nachdem wir sie ein wenig aufgebohrt haben).
    Sollten die Räder wieder weg: Achse mit Lötkolben erwärmen - Sekundenkleber ist ein Thermoplast, der beim Erwärmen wieder flüssig wird. Allerdings erst ab über 100°.

    REB

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2003
    Ort
    Stekborn
    Beiträge
    44
    Ich denke es giebt Tausende von Möglichkeiten
    z.B Prespasung, Aufschrumpfen, mit einem Mitnhemer, Leimen, Anschrauben, Anschweisen- Löten, Festdrehen (links Gewinde), Konisch, Simerringen u.s.w
    hast du irgendwelche Ansprüche an die verbindung?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Ich glaub Kegelräder hat der Conrad(Modellbau Katalog: S.284 ) nicht aber Stellringe schauen im Prinzip ähnlich aus aber ist nur ein Ring mit nem Loch und ner Madenschraube.
    Stellringe hat Conrad auf jeden Fall, ich habe mein da bestellt und bekommen.

    Aber sowas ähnliches wie die Hülsen die Rotlaus Suche ich schon ewig.
    Konnte ich bisher weder bei Conrad noch wo anders finden.

    Weiss jemand wo man sowas halbwegs günstig bekommt?

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •