-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem mit Komparator

  1. #1
    Murus
    Gast

    Problem mit Komparator

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich hab zwei Probleme, die den Analogkomparator des ATmega8 betreffen. Gesucht hab ich schon, nix gefunden.

    Das Ding funktioniert irgendwie nicht....
    Könnt ihr mal schnell den Codeschnipsel für Bascom posten, mit dem ihr den Komparator ansteuert? So wäre das Problem eventuell schon gelöst!

    Herzliche Grüsse
    Mario

  2. #2
    Murus
    Gast
    Hallo zusammen

    ich grab das hier mal wieder aus, weil mein Komparator immer noch nicht rennt, ich ihn aber bräuchte.
    Facts:
    Ich hab ne LED, zwei Potis.
    Die Potis hängen an + und -, die Abgriffe an PD7 und PD6.
    Die LED hängt mit der Anode an PD5

    Hier der Code:
    DDRD=&B00100000
    ACSR=&B00000000

    Do
    Portd.5=ACSR.Aco
    Loop

    Nur: die LED bleibt dunkel....
    Was mache ich da falsch? Der AVR hat Saft und ist intern getaktet

    Herzlichen Gruss
    Mario

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    124
    Hallo Mario,

    Dein AVR hat Saft, aber hat auch den Analog Comparator Saft?

    Du hast den Comparator richtig konfiguriert? - ACSR = 0 entspricht wecher Funktion?

    Wenn Du die Controlregister selbst setzen möchtest -> schau in das Datasheet zu Deinem AVR (Welcher überhaupt?)

    Wenn Du Bascom das machen lassen möchtest -> schau in die Bascom Hilfe. Stichwort "comparator", "ACI", "CONFIG", "Start", "STOP"

    Ciao,
    Werner

  4. #4
    Murus
    Gast
    Hab den Mega8
    das Register für den Comparator ist das ACSR.
    Wenn alles 0 ist, läuft er.
    Mit den Bascom-Statements gehts auch net.

  5. #5
    Murus
    Gast
    Uh, habs grad mal mitm Komparator-Interrupt probiert und siehe da: es funktioniert!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    39
    Erstma Tschuldigung wenn ich hier einen etwas älteren Thread ausgrabe, aber ich hab das selbe Problem gehabt, und bin über die Suche auf diesen Thread gestoßen.
    Vielleicht haben andere das selbe Problem, deswegen hinterlass ich mal meine Lösung:
    Einfach ACSR.ACO durch ACSR.5 ersetzen, dann gehts.
    Gruß max

  7. #7
    Murus
    Gast
    Diese Lösung hab ich auch gefunden!
    Komisch, dass Bascom das net frisst...??

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •