-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kennenlern Roboter/Bausatz

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    19

    Kennenlern Roboter/Bausatz

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    Ich bin recht neu hier, und auch auf diesem Gebiet. Ich interessiere mich allerdings sehr für Elektronik und Roboter. Ich Suche jetzt nach einem Bausatz oder Roboter, um die Funktionen und die einzelnen Bauteile kennenzulernen. Hätte da einer ne Idee ?

    Auserdem wollte ich Fragen ob es eine Möglichkeit gibt gewisse Bauteile per W-Lan anzusprechen ?


    Vielen Dank erstmal,

    Mfg

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    Zwickau
    Alter
    32
    Beiträge
    9
    Mir gehts ähnlich, würde mich auch freuen wenn jemand antworten würde

    mfg Simon

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    baut doch erst mal ein board mit AVR und dioden, dann datenübertragung über seriell.
    dann gaaaaanz... laaaangsam an w-lan.
    ich glaube der sch... begriff w-lan schmeist alle leute aus der normalen lebensbahn und treibt sie zum grössenwahn.
    mfg pebisoft

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    Zwickau
    Alter
    32
    Beiträge
    9
    Gibt es da Bausätze für diese Boards mit verständlichen (auch für Leihen) Beschreibungen???

    mfg Simon

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    ich glaube der sch... begriff w-lan schmeist alle leute aus der normalen lebensbahn und treibt sie zum grössenwahn.
    Naja, ganz so schlimm ist es sicher nicht. Das Problem ist, das W-Lan reativ komplex ist, es gibt aber ebtsprechende kleine Board mit denen man wlan-Karten ansteuern kann.

    Als Einsteigerrobterbausatz empfehle ich immer gern den Asuro:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4737

    Alternativ gibt es z.B.: auch den RP5 von Conrad.
    Der Vorteil des Asuro liegt mMn darin, dass er recht günstig ist und man ihn noch selber zusammenbaut. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

    Hast du denn schon irgendwelche Vorkenntnisse?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    Zwickau
    Alter
    32
    Beiträge
    9
    Wenig, hab halt schon in paar elektronische Bausätze zusammengebaut. Hab auch schon Autoradios gebaut und zu Polizeifunk abhören umgebaut. Da seh ich auch weniger Probleme, wo ich Probleme sehe ist beim Programmieren, da hab ich überhaupt keine Ahnung, kann man sich da reinfitzen?

    mfg Simon

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Tja, also wenn du C für uCs lernen willst, kann ich dieses Forum empfehlen:
    http://www.mikrocontroller.net/artic...R-GCC-Tutorial

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    Zwickau
    Alter
    32
    Beiträge
    9
    Danke dir, werd mich mal schlau machen.

    mfg Simon

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •